Update Office-Paket

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von quick, 3. Juni 2002.

  1. quick

    quick New Member

    "Microsoft plant große Updates und neue Produkte für den Mac
    Noch heute soll das erste große Update für das Office-Paket Office v. X von Microsoft veröffentlicht werden, so ein Report von CNET News.com. Die Aktualisierung soll über tausend Verbesserungen, Fehlerkorrekturen und Geschwindigkeitsverbesserungen bieten. Neben diesem Update soll der Microsoft Messenger ebenfalls am heutigen Montag in Version 3.0 zur Verfügung gestellt werden. Neben der kompletten Anpassung an Mac OS X soll die Messaging-Applikation dann auch Dateien von Client zu Client übertragen können."

    http://www.macnews.de/
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    update steht jetzt zur Verfügung
    http://www.versiontracker.com/macosx/

    dann kommt heute bestimmt auch 10.1.5 offiziell heraus.An SA haben sie jedenfalls im laufe des amerik. Vormittags rumgefummelt.
     
  3. quick

    quick New Member

  4. benz

    benz New Member

    Die deutsche Version wird noch ein wenig auf sich warten lassen...

    Gruss benz
     
  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Sollte man als Nutzer der deutschen Version auch auf ein deutsches Update warten?
     
  6. benz

    benz New Member

    Das kann ich dir nicht sagen. Ich glaube ich warte auf das deutsche Update. Bei Versiontracker haben ein paar wenige scheussliche Probleme... Soll noch ein wenig Wasser den Rhein runterfliessen ;-)

    Gruss benz
     
  7. benz

    benz New Member

    Microsoft hat laut macnews.de die deutsche Version des Updates auf den 14. Juni 2002 angekündigt... Es heisst wohl noch ein wenig warten.

    Gruss benz
     
  8. peterhaus

    peterhaus New Member

    musst du wohl, das englische update verabschiedet sich mit einer fehlermeldung, wenn du deutsches office installiert hast!
     
  9. quick

    quick New Member

    "Deutsches Service Release 1 für Office v. X kommt Mitte Juni
    Die deutsche Version des Service Release 1 für Office v. X soll voraussichtlich ab dem 14. Juni erhältlich sein sein, so eine Pressemitteilung von Microsoft Deutschland. Mit dem Office v. X SR 1 stellt Microsoft eine größere Sammlung von Updates für alle Applikationen des Office v. X für Mac bereit. Das Service Release enthält etwa 1.500 Leistungsverbesserungen, Updates, neue Funktionen und Bugfixes für Word X, Excel X, Powerpoint X und Entourage X. Gleichzeitig wird der MSN Messenger in der Version 3.0 für Mac OS X veröffentlicht. Neben der kompletten Anpassung an Mac OS X bietet das Update für den MSN Messenger eine Reihe von neuen Funktionen.
    Zusätzlich zu allgemeinen Stabilitäts-, Sicherheits- und Leistungs-Verbesserungen von Office v. X durch das Service Release 1 wird auch der Darstellungskomfort erhöht. Anwender von Mac OS X 10.1.5 oder höher profitieren von der Quartz-Technologie, welche die Ränder der Buchstaben auf dem Bildschirm weich zeichnet. Die Lesbarkeit soll sich dadurch verbessern.
    Mit den Erweiterungen für Excel X ist zudem der Import externer Daten von einem FileMaker Server möglich. Durch die ergänzte Integration von Open Database Connectivity (ODBC) sollen sich Abfragen, die in anderen Versionen von Excel (Excel 98, Excel 2001 und Excel für Windows) erzeugt wurden, schnell und einfach erneuern lassen.
    Entourage X soll mit dem ersten, großen Update von Mac OS v. X weniger häufig auf die Festplatte des Computers zugreifen. Dies bringt laut Microsoft nicht nur Geschwindigkeitsvorteile, sondern schone auch die Batterie portabler Macs. Die grafische Darstellung der Schaltflächen in der Werkzeugleiste kann den individuellen Vorlieben angepasst werden."

    http://www.macnews.de/
     

Diese Seite empfehlen