Update von 8.6 auf 9.xxx

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von butterfly, 1. Juli 2002.

  1. garymueller

    garymueller New Member

    ja, und ich hab sie dankend angenommen, hehe......
     
  2. butterfly

    butterfly New Member

    Ich krieg System 9.1 nicht auf meinen Rechner! Das ist ein G3 grün/weiß. Das Update auf 9.0 bzw. 9.0.4 hat mit vielen Umwegen geklappt, es laufen sogar alle Programme ohne meckern. Da ich für InDesign 2.0 unbedingt System 9.1 brauche, habe ich mir das passende Update von Apple runtergeladen - immerhin 69 MB - leider hängt sich der Rechner auf, wenn der Lügenbalken behauptet, es dauere noch zwei Minuten. Ist auch egal, ob er Festplattentreiber aktualisieren soll oder nicht, ob die Systemerweiterungen auf MacOS Standard oder MacOS Komplett (empfohlen) eingestellt sind. Ich hab alles versucht - bis auf eine Installation von CD, weil ich die nicht beschaffen kann.
    Die Profis sind gefragt!
    Ansonsten wünsche ich einen schönen Abend bei dem ...wetter.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das mit dem Update von 8.6 auf 9 glaube ich auch trotz aller Umwege nicht. 9.x war ein eigenständiges System - entweder beim Rechner dabei oder Zahlemann und Söhne.

    Irgendwo musst du ein "echtes" 9 haben, sonst klappt es mit dem Update auf 9.1 nicht.
     
  4. butterfly

    butterfly New Member

    Hi!
    Mit den Umwegen meine ich ja auch die Beschaffung einer System-CD, in diesem Fall von einem Kollegen. Hat ja auch funktioniert, das System 9.0 ist absolut echt. Das Update auf 9.0.4 ging ja auch noch. Aber wie gehts weiter??? 9.1 ist doch wirklich nur ein Update und kein eigenständiges System.
    Hast du noch einen Tipp?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich bin mir nicht sicher, ob das 9.0.4 bei dir wirklich "i.O." ist. Das wäre es nur dann, wenn du und dein Kollege identische Macs hättet. Vermute mal, das das nicht der Fall ist und deswegen das Update auf 9.1 nicht gelingt.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hi, was meinst Du mit "identische Mac"? Ich hatte auch 8.6 auf dem Rechner, habe dann die 40,- DM abgedrückt und aus Cork Ireland eine CD mit OS 9 erhalten. Dann immer wieder die Updates gesaugt bis 9.2.2
    Spielte alles ganz wunderbar!
    Das Wichtigste scheint mir zu sein, dass das OS 9 (nicht 9.0.4) unbedingt installiert sein muss!?
     
  7. garymueller

    garymueller New Member

    8-ung!

    Die System-CD's, die beim Rechner dabei sind funktionieren nur einwandfrei mit dem ausgelieferten Modell.
    Ich hab mal versucht, eine 9-er Installation von einer "Quicksilver-CD" auf meinen G4 350 Mhz zu schreiben. Das ging- nur die Verbindung ins Internet klappte nicht.
    Ich habe daraufhin vom Händler eine Original "Mac OS 9 - CD" bekommen, die geht für alle Rechner.

    Nur zu meiner Rechtfertigung: ich hatte meinen G4 noch mit Os 8.6 erhalten, um mir die Mühe mit den Cupons zu ersparen, schenkte mir mein Händler eine Quicksilver 9-er OS CD.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Einen Teil deiner Frage hat ja garymueller zwischenzeitlich beantwortet.

    Dein Fall liegt anders: Deine CD war eine MacOS 9 CD, die für alle Rechner funktioniert und die man käuflich erwerben konnte.

    Das ist der Unterschied zu den "Rechner-OS 9-CDs", die typabhängig sind.

    Genug verwirrt? ;-)
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ne komische Verkaufspolitik, oder nich'?
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Find ich nicht. Von irgendwas muss ja unser Steve auch abbeissen können, der Ärmste ;-)

    Finde ich wirklich o.k. Die, die einen Mac erwerben, haben ihr OS dabei.

    Die, die von 7 oder 8 auf 9 ohne Rechnerkauf klettern wollen, müssen einen Obulus entrichten (nennen wir es Bezahlen des Entwicklungsaufwands und nicht Privatjet für die Programmierer).
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....demnach ist es dann bei OS nicht so wie z.B. beim Erwerb einer Software, wo ich alle nachfolgenden Updates schon mitgekauft habe?
    Leuchtet mir aber ein, Deine Argumentation!

    P.S.: habe meine vorlaute Antwort auf nachfolgenden Zweig gelöscht *beifallheischendüberlinkeschulterschaun*
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wie bitte???
    Die Software hätte ich auch gerne, wo ich alle nachfolgenden Updates schon mitgekauft hätte.

    Ich finde die bloss nie...wie machst du das??? ;-)
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    na,...z.B. Herr Lemke, der ist so nett. Oder Herr.......hmm, so viel habe ich noch nicht updaten müssen. Ich dachte aber, wenn ich 1400 DM für ein Programm zahle, dass die Know-How-Entwicklung inklusive ist. Müsste mal das Kleingedruckte (ha, ha, noch nicht mal gedruckt) lesen!
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Stimmt. Der Herr Lemke ist da so nett und ein paar wenige Shareware-Autoren auch. Aber dann fällt uns auch bei härtestem Grübeln nicht mehr viel ein, stimmt's?

    Doch - der Herr Microsoft und der Herr Adobe und *kicher*
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    *lach* Aus, Finis! Wir lesen uns!
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    bei mir klappte die OS-9 (QS) installation auf nem alten 400 imac ohne probleme, hatte das nur gemacht, da ich mir die updaterei 9.0-> 9.04-> 9.1 ersparen wollte. Denn ein volles System ab Cd ist besser als die geupdateten OS (zumindest im 9) Und ich geh mal davon aus, dass dies, da ich ja 2 Original- CD's habe, ok ist...
    Die x er werden von apple komplett ausgeliefert, da explizit, dass sie überall (na ja bei den neuen macs) installierbar sind. Ist das ne Einladung ??
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...siehste, macixus, und die guten Onkel von Roxio Toast auch noch!
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Siehste nix, Rotweinnase :)

    Das Update von 4.x auf 5.x war kostenpflichtig und das für 6.0 wird es auch. Also nicht die Nase ins Glas hängen, sondern schon mal sparen sparen sparen für den Roxio-Keller!!!
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Aha, habe das jetzt verstanden: nur neue Versionsnummern sind kostenpflichtig. Unternummern quasi als "Wartungsarbeit" Garantiefall, gelle? Gruss und einen schönen Abend, I read you!
     
  20. miserlou

    miserlou New Member

    ach ... ich habe auch von 9.0 auf 9.1 auf 9.2.1 auf 9.2.2 geuppt, läuft seit dem ersten Tag sehr stabil ... bis auf die 3 bis 8 Abstürze am Tag, aber die sind ja zum Glück normal ;)
     

Diese Seite empfehlen