Upgrade fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Chrigu, 3. September 2009.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Ich wollte meinen iMac 24" Intel Core 2 Duo, gekauft im Frühjahr 2008 mit der Snow Leopard DVD upgraden. Mein Mac inkl. Programme ist in jeder Hinsicht auf dem neusten Stand (10.5.8). Beim Upgraden kam nach einer Weile jedoch die Meldung "Installation fehlgeschlagen". Auc ein zweiter Versuch scheiterte mit der gleichen Meldung.

    Was soll ich tun? Ich habe vorsorglich auf einer USB-Festplatte mit CCC vorher eine bootable Kopie gemacht (mit allem!). Zudem habe ich TM, dort allerdings unter "nicht sichern": "Programme" und "Systemdateien und Programme".

    Weiteres Vorgehen:

    1. Kann ich versuchen, um es relativ unkompliziert zu machen und um alle Einstellungen/Lizenzen usw. zu erhalten, das System 10.5 nochmals installieren? Akzeptiert das jetzige 10.5.8 eine Neuinstallation von 10.5? - Nachher würde ich es erneut mit der Upgrade-DVD von Snow Leopard versuchen.

    2 Oder soll ich die Festplatte komplett löschen, dann 10.5 installieren, dann das Upgrade (Snow Leopard) und dann von der bootablen externen US-Festplatte den Programm- und denUser-Ordner kopieren? Was geht dabei verloren?

    3. Oder soll ich ein vollständiges TM-Backup machen, dann die Festplatte komplett löschen, dann 10.5 installieren,dann das Upgrade auf Snow und dann, ja dann: was alles von TM zurückspielen und wie?

    Ich weiss wirklich nicht wie weiter. Danke für eine Hilfe
    Chrigu
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich hatte bei der Installation auch so meine Probleme, aber nach einer "cleanen Installation" läufts wie es soll. Dazu ist es nicht nötig vorher wieder 10.5 auf das Startvolume aufzuspielen. Starte mit der Installations-DVD, indem du mit gedrückter c-Taste startest oder den Startmanager aufrufst. Der SL-Installer bietet die Option "Volume löschen und installieren" nicht an, daher musst du nach Auswahl der Systemsprache das Festplatten-Dienstprogramm aufrufen und die HD formatieren. Gegen Ende der Installation wird der Migrations-Assi aufgerufen und du kannst deine Benutzerdaten und Programme von der externen HD migrieren.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen