Upgrade für iPhones in USA möglich!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 7. Februar 2008.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Auf Seite http://www.tuaw.com/2008/02/07/upgrade-to-16gb-iphone-without-changing-contract/ kann man lesen, dass im Gegensatz zu T-Com AT&T mit Apple durchaus ein Upgrade mit einem bestehenden Kontrakt für ein grösseres iPhone durchführt. Mal sehen, ob sich hier noch was ändert. Sowohl Apple wie auch T-Com wären gut beraten, eine vernünftige Upgrade-Politik einzuführen, denn dies würde den Markt schon ankurbeln. Mir persönlich ist es wurscht, ob ich jetzt 8 oder 16 GB habe - für das iPhone geht es schon mit 8. Interessanter ist es, wenn ein neues Modell kommen wird. Nachdem ich als Langzeit-Mac-User doch gerne immer das "Neueste" habe, sitze ich nicht gerne ohne Option für 2 Jahre fest. Im Gegensatz zum Auto (mit dem gerne verglichen wird) sind 2 Jahre für E-Equipment sehr lange (und ein iPhone kostet auch keine 20.000 €)
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Da stimme ich vollauf zu - ein Upgrade-Möglichkeit bei einem neuen Modell muß her. Verkaufen kann man das alte ja nicht, es funktioniert ja ohne Vertrag nicht wirklich (wie ja auch die Telekom zugibt, in dem sie diesen Umstand als Werbeargument nutzt).
     

Diese Seite empfehlen