URGENT!!! 9.1 startet nicht unter X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von djhango, 19. Juni 2001.

  1. djhango

    djhango New Member

    Hi Leute,
    besitze einen Cube 450 mit 192 MB RAM. Ich habe meine Festplatte in 4 partitioniert. Auf einer Partition läuft 9.1, auf einer zweiten OS X, auf einer dritten VPC und auf einer liegen meine Daten. Mac OS 9.1 läuft stabil wenn ich diese Partioin als Starvolume angebe. OS X läuft auch stabil. Will ich aber unter Mac OS X die Classic Umgebung starten, beginnt der Mac sie zu laden, jedoch nach ca. 2 Sekunden ist kein Weiterkommen mehr in Sicht. Das gleiche gilt, wenn ich eine Applikation der Classic Umgebung starten will... das Fenster geht auf, aber der Ladebalken bleibt grau. ;-(
    Was kann ich machen? Brauche das Classic aber.... mangels an OS X-Soft und mangels Treiber! Oder reichen 192 MB Ram nicht aus?
    Danke für alle Tipps,
    mfG,
    djhango
     
  2. Svenster

    Svenster New Member

    192 MB sollten reichen, versuch' doch mal, in den Systemeinstellungen unter Classic, weitere Optionen die Systemerweiterungen zu deaktivieren. Hast Du unter Start/Stopp den richtigen Systemordner für OS 9 ausgewählt?

    Gruß
    Svenster
     
  3. djhango

    djhango New Member

    Hi Svenster,
    Bin noch nicht so lange Macianer! Welche Systemerweiterungen kann man eigentlich deaktivieren? Oder falls ich sie deaktiviere, läuft dann mein Mac überhaupt noch? (Eine Windowsdose würde ja dann nicht mehr hochfahren) Das Problem ist ja auch noch, dass Classic manchmal startet.... halt eben nicht immer. Wenn ich die Classic-Umgebung von Hand (Button "Classic jetzt starten") starte, klappts manchmal. Will ich aber ein Classic-Soft starten, sollte Mac Os X ja Classic selbst starten. Bleibt aber hängen.... Ich habe auch versucht, Classic gleich beim Start von X dranzuhängen (es gibt ja so eine Option)... eber es tut sich nichts... Wennich dann Classic "von Hand" starten will, meldet der Cube, dass er im Begriff sei Classi zu starten... aber der Ladebalken bleibt grau!
    Auf ein Neues,
    Gruss,
    djhango
     
  4. Svenster

    Svenster New Member

    Yo hi,

    Systemerweiterungen können viele Dinge sein, die Dein Mac nicht unbedingt braucht ... es gibt - wie gesagt - unter den Systemeinstellungen im OS X die Möglichkeit, OS 9 ohne Systemerweiterungen starten zu lassen. Für viele Programme reicht das aus. Wenn das immer fhelerfrei läuft, kannst Du Dir im OS 9 Systemordner einen Ordner anlegen "Systemerweiterungen (aus) und da die Erweiterungen reinschieben, die Du nicht benötigst. Auf diese Weise findest Du vielleicht auch die Erweiterung, die den Start der Classic- Umgebung blockiert (wenn es denn an einer Erweiterung liegt...)
     
  5. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    hi, wenn Du beim Hochfahren der Classic-Umgebung die Umschalttaste (shift) gedrückt hälst, dann werden alle Systemerweiterungen deaktiviert, was im Fenster auch angezeigt wird. Was das System dann noch leisten kann, weiß ich nicht...
     
  6. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Nachtrag: Bei mir gibt es Probleme, wenn ich von X aus 9.1 mit aktiviertem AltivecEnabler 1.0 starten will. Wenn ich den in den "Erweiterungen ein/aus" deaktiviere, läuft´s.
    Aber nach dem bei Dir der Ladebalken ja einfach grau bleibt, liegt das Problem vielleicht noch vor dem Laden der Sys-Erweiterungen...
     

Diese Seite empfehlen