US-Präsidentenwahl wird angefochten!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sandretto, 6. Januar 2005.

  1. sandretto

    sandretto Gast

    Tja, Heute sollte die Präsidentenwahl offiziell abgesegnet werden, doch nix da. Laut gut informierten Quellen, werden mehrere Senatoren und Kongressabgeordnete, ihren Einspruch erheben, da zahlreiche Manipulationen ans Tageslicht gekommen sind. Wer sich das "Schlamassel" live anschauen möchte, ab 19.00 Uhr.

    Webseite
    http://www.cspan.org/watch/cspan_rm.asp?Cat=TV&Code=CS

    RealPlayer
    http://play.rbn.com/?url=cspan/g2cspan/live/cspan1-g2.rm&proto=rtsp

    WindoofsMediaPlayer
    http://play.rbn.com/play.asx?url=cspan/cspan/wmlive/cspan1v.asf&proto=mms?mswmext=.asx

    Ob es was nützen wird, vorerst wohl kaum. Bei Nixon hat es allerdings auch ein bisschen gedauert, bis er aus dem weissen Haus gejagt wurde. :rolleyes:

    Bin mal gespannt, ob die Mainstream-Presse davon berichtet.
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Falls du Ende Februar Zeit hättest - vom Mainzer Dom hat`s `ne erstklassige Aussicht ... :cool:
     
  3. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ja ... den gedenktag für die flutopfer haben sie - natürlich im wissen dass da nix stattfindet - ja auch schon auf den 20. januar gelegt. :) :) wenn ich nicht irre der tag der einsetzung des neuen amerikanischen präsidenten. :D :D
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die Anfechtung wird nichts bringen. Die Sache ist beschlossen.
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Tatsächlich, gerade eben wurde Einspruch gegen das offizielle Resultat in Ohio verkündet, ein historisches Ereignis. Denn seit 1876 oder so, gab es dies nicht mehr!

    Ein paar Leuten ist sichtlich die Spucke weggeblieben. Jetzt debattieren sie 2 Stunden lang.
     
  7. simsalabim

    simsalabim Gast

    N' Abend Leuz

    In 9/11 sah man den Tross mit B. Junior auf dem Weg zur Vereidigung kräftig Tempo geben, um nicht in einer Demonstrantenmenge stecken zu bleiben. Diese Bilder hat praktisch N I E M A N D gesehen, bis sie Moore gezeigt hat.
    Diesmal werden solche Bilder bestimmt um die Welt gehen. Vielleicht können Amerikanische Bürger B. sogar stoppen, wer weiss. Ich könnte mir das sehr wohl vorstellen. Orangenfarbene Flagge lässt grüssen.

    Simsalabim
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    So, jetzt iss er wieder Präsident, zumindest vorläufig, denn mehrere Klagen sind noch ausstehend, werden aber wohl nichts gegen diese geballte, korrupte Macht der NeoCons ausrichten können.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,335780,00.html
    http://www.azonline.ch/pages/index.cfm?dom=2&rub=100004699&nrub=0&sda=1&Artikel_ID=100621971

    Am 20.Jänner wird er mit vielen Millionen Dollar seiner Kumpane, die grösste Inaugurations-Party aller Zeiten zelebrieren.

    "Höhepunkt" der etwa zweistündigen Anhörung zur Ohio-Wahl im Repräsentantenhaus (gab auch eine Anhörung im Senat), war der als absolut loyal bekannte Republikaner Tom DeLay, genannt auch der "Hammer", der jeden Fakt zur Wahlfälschung in Ohio leugnete, und den Einspruch als eine Schande für die Demokratie nannte. Oder mit anderen Worten, Wahlfälschung ist "legitim", und die die dagegen Einspruch erheben, sind ein Schandfleck. Wenn er ein bisschen lauter und aggressiver gesprochen hätte, hätte man ihn glatt mit Goebbels verwechseln können. Also reichlich Stoff wieder für Michael Moore.

    Zieht euch warm an Leute, diese Mischung von Selbstüberschätzung, Naivität, blinder Loyalismus, Korruption und Amigo-Wirtschaft, hatten wir schon einmal, zumindest so ähnlich. Der Ausgang war damals nicht ganz so erfreulich.

    Die Leute haben keinen Schimmer was da abgeht. Die Bande da um diese Bush-Clique hat alles unter Kontrolle, Senat, Repräsentantenhaus, Geheimdienste, Presse und TV sowieso. So gut wie alle grossen BigPlayers (Großkonzerne), stehen hinter der Bush-Clique, und zeigen sich beim Spenden äusserst großzügig. Die einzige Quelle für unabhängige Infos, ist das Internet, und ein paar wenige lokale Newspapers, zumindest in den USA.

    Am 23. Februar soll Bush nach Mainz kommen, ihr solltet ihm dafür mit einer "schönen" Mainzer Fasnacht danken, an die er hoffentlich noch lange denken wird.
     
  9. sandretto

    sandretto Gast

    Today's Historic Numbers...

    Electoral Votes Awarded to George W. Bush: 286
    Electoral Votes Awarded to John Kerry: 251
    Electoral Votes Awarded to John Edwards: 1

    Pages of Evidence Documenting Election Irregularities in Ohio: 102
    Counties in Ohio Whose Recount was Illegally Conducted (out of 88): 86
    Congressional Republicans Who Voted To Uphold Ohio Election Laws: 0
    Number of Americ. Cable "News" Networks Who Carried Today's Historic Proceedings: 0
    U.S. Troops Killed in Iraq During Today's Joint Session of Congress: 7
    U.S. Troops Killed in Iraq During George W. Bush's "Presidency": (*) 1,349
    Iraqi Civilians Killed by U.S. Forces During George W. Bush's "Presidency": 100,000+
    WMD's Found So Far in Iraq: 0

    ...Missions Accomplished...

    (*) Includes only those troops who died while still within Iraq's airspace.


    Quelle: www.BradBlog.com
     
  10. styler

    styler New Member

    bush ist halt der größte verbrecher mit der größten macht.
    seit der wieder gewonnen hat kann mich das ganze land kreuzweise.
     
  11. johnwauki

    johnwauki Gast

    was kann - die eine haelfte - der menschen dafuer, dass die andere so dumm ist, immer hin hat deutschland hat ja auch den gerhard zum zweitenmal gewaehlt

    jw
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wir werden ihn mit einer Konfetti-Kanone umlegen. :cool: :party:
     
  13. donald105

    donald105 New Member

    naja.... wir hatten anfang november besuch aus philadelphia, und die lieben leute meinten, sie mochten kaum sagen, dass sie aus usa kamen. Zumindest die küsten sind ja eher kerry-minded.
     
  14. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Ich habe mir schon überlegt was ich an dem Tag eigentlich machen soll?
     
  15. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Stimmt, wo wir doch einen unvergleichlich ähhhhh Besseren ähhh hätten ähhhh haben können ähhhhhhh.

    ;)
     
  16. Paparatze

    Paparatze New Member

    Was will den Bush in Mainz? Ich würd den absichtlich nach Offenbach leiten. Das sollte ihm eine Lehre sein... . Der kommt nie wieder... .
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Du könntest mit Locher und Buntpapier schon mal die Munition herstellen. ;)
     
  18. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Das wäre ne Idee.
    Oder wir jubeln ihm ein paar Brezeln unter. Aber diesmal in der richtigen Größe damit es klappt...
     
  19. druckpilz

    druckpilz New Member

    glaube der hält sich von durch den islam geprägten gegenden fern...:tongue:

    mainz kann ihn haben ! :D
     
  20. Singer

    Singer Active Member

    Macmacfriend,

    bist Du lebensmüde, daß Du in einem Bush-thread Vokabeln wie Kanone und Munition benutzt? Wenn das das Ministerium für Heimatschutz mitbekommst, wanderst Du wg. Terrerismusverdacht auf lebenslänglich nach Guantanamo!

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen