usa alive

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von akiem, 18. Mai 2004.

  1. akiem

    akiem New Member

    da ja viel über die amerikanische politik und politikverständnis hier diskutiert wird, speziell gerade der aktuelle anlass "folterbilder", möchte ich mal ein paar private anmerkungen zum alltagsamerikaner schreiben. da ich der weltweiten landbevölkerung sehr verbunden bin (zeigt ja auch der rege kontakt hier im forum zu unserem vorzeigekuhzüchter cami *g*) , natürlich auch speziell über den typischen "flachlandamerikaner".

    kurz zur einführung. ich würde da nicht so sicher sein, ob die folterbilder in der amerikanischen bevölkerung etwas bewirken, wie in dem anderen thema geschrieben wurde. mit bevölkerung meine ich jetzt nicht z.b. den börsenbroker in ny oder den arzt in boston. nein ich meine die 80% der menschen in gottes weitem land.

    bei dem "typischen" amerikaner kommt an 1. stelle irgendein gott und dessen glaube, egal wie der aussieht und wie scheinheilig er ist. danach der präsident und die fahne. dann erstmal nichts.

    die wirkliche macht (einfluss) liegt tatsächlich bei den kirchen und ihren vertretern, speziell auf dem weiten land. die amerikaner sind sehr stark in ihren glaubensgemeinschaften angagiert und teilweise in ihrem denken so fanatisch wie der für sie so gefürchtete moslem.

    ich wünsche jedem mal 6 wochen in einer amerikanischen familie irgendwo in einem 10000 seelen kaff. entweder du drehst durch oder schaltest auf durchzug und keep smiling.

    dass auf den tv geräten stundenlang bildschirmschoner des gelebten glauben laufen, amüsiert nur am anfang des aufenthalts wirklich. dass jugendliche aus dem zimmer geschickt werden wenn nachrichten eines "freien senders" (ja die gibt es, sogar in vielfältiger ausführung) laufen. dass sonntagspredigen die klar regierungswort sind, gerne gehört werden. dass bilder und artikel für viele örtliche tageszeitungen immer noch vom pfarrer und vom sheriff "vorsortiert" werden, ist vollkommen normal und es stört sich kein mensch daran.

    das erlebe ich natürlich nicht in las vegas, am grand canyon oder auf dem empire state building. nö nö da ist amiland zu raffiniert :) da geben "sie" sich weltoffen und liberal.

    ich bin mir im moment trotz der folterbilder nicht sicher ob bush nicht doch wieder gewählt wird. wahrscheinlich ja. "die" amerikaner sind aus der vergangenheit gestählt und schwer belastbar was bilder betrifft. und der präsident wird wie schon immer auf dem land "gemacht". vorallem wird da geschlossen gewählt und eine wahlverweigerung käme einer schändung der fahne gleich.

    noch eine geschichte am rande.
    meine tochter (22) ist seit 3 monaten für längere zeit im amiland (virginia). hat bei einer familie ein möbiliertes zimmer mit seperatem eingang für 650 $. jetzt hat sie ihr 24 jähriger freund aus deutschland besucht. ratet mal wo der geschlafen hat? es war nicht möglich, dass er bei ihr im zimmer schlafen konnte. und glaubt mir ich bin nicht zimperlich in meiner vorgehensweise . die vermieter hätten lieber auf die 650$ miete und auf den rentenvertrag den sie mit der firma bei der meine tochter arbeitet verzichtet, bevor ein unverheiratetes paar in ihrem haus in einem zimmer schläft. andererseits wird sie von der familie behandelt wie ihre eigene tochter. sie isst am tisch mit, sie geht zu ausflügen und veranstaltungen mit, nimmt den pickup oder das boot. alles kostenlos und ohne probleme. solange es tagsüber ist, solange noch jemand weibliches dabei ist, solange sie sich ab- und wieder zurückmeldet, solange kein alkohol oder drogen im spiel sind. eigentlich sind sich "die" moslems und "die" amis in teilen des glaubens und der erziehung viel näher als sie denken.

    naja so schlecht ist das motel auch nicht in dem sie beide jetzt 14 tage wohnen. die 2. alternative war: sie schlagen ein zelt in der firma auf und schlafen da. das ist kein witz!!!

    ich könnte seitenlang über für uns unbegreifliches schreiben. dabei habe ich noch nirgends so eine herzlichkeit, hilfsbereitschaft und ehrlichkeit erlebt wie im amiland und teilen der bevölkerung. aber wie gesagt glaube-fahne-präsident. entweder sich arrangieren oder wegbleiben.

    lasst euch aber amerika nicht vermiesen. nirgendwo gibt es solche landschaften. nirgendwo kann man mehr erleben. nirgendwo gibt es mehr wunder. nirgendwo gibt es grandiosere eindrücke als z.b. in einer lebensmittel-mall oder auf einem farmers market. nirgendwo ist man als TOURIST glücklicher als in amerika. und mit dem oben geschriebenen wird ein tourist in den usa sowieso nicht belastet :)
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    eine Freundin von mir ist Amerikanerin, lebt seit ewig hier und fährt regelmäßig mindestens zwei Mal im Jahr rüber, habs schon mal geschrieben.
    Sie ist jedes Mal entsetzt über die Dummheit, Gleichgültigkeit und Oberflächlichkeit der breiten Masse ihrer Landsleute. Die von Dir angerissenen Zustände kann sie zur Genüge beschreiben, da schüttelst Du nur noch den Kopp.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    <<redloser™ >>

    Vertrauen zu den Arschkriechern der Kriegstreiber?
     
  4. akiem

    akiem New Member

    maiden ich habe nichts von dummheit oder gleichgültigkeit geschrieben. im gegenteil ich bin mittlerweile der meinung, dass die hilfsbereitschaft in den usa notgedrungen erfunden wurde. eine tafel gibt es bei uns seit ein paar jahren, in den usa ist das jahrzentelang schon selbstverständlich. wie gesagt wenn auch teilweise gezwungenermaßen. es ist vieles unverständlich, das ist wahr.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    <<maiden ich habe nichts von dummheit oder gleichgültigkeit geschrieben.>>

    sach ich ja auch nicht. Gemeint ist: daß sie auch die von Dir angerissenen Zustände zur genüge beschreiben kann.

    << eine tafel gibt es bei uns seit ein paar jahren, in den usa ist das jahrzentelang schon selbstverständlich>>

    wo Bedürftige gespeist werden?
    Gibbet bei uns auch schon ewig.

    << es ist vieles unverständlich, das ist wahr>>

    Meine Freundin versteht´s schon selbst nicht mehr.
     
  6. MacDragon

    MacDragon New Member

    Mein Bruder lebt ind en USA und er ist mega begeistert von dem Land. hat ihm alle Chancen eroeffnet und er hat sie nutzen koennen.

    aber er weiss mehr ueber USA als andere in dem Land. Ist halt so.

    Ich jedenfalls werde ihn nicht besuchen solange ich mich datenmaessig so dermassen entbloessen muss wie derzeit. Fahre lieber ins kommunistische China.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und gehst dort ins Internet und schreibst böse Sache, die das Regime nicht mag...
     
  8. akiem

    akiem New Member

    okeh der war gut :))
     
  9. MacDragon

    MacDragon New Member

    hehe, ich weiss, wo doch mein Protestchinesisch so super ist. Da schreib ich bestimmt Sachen, die gibts dort gar nicht!!
    :cool:

    Leider wird man in den Internetcafes ja jetzt ziemlich heftigst ueberwacht, mit Spyware und Kameras!!
    :crazy: :crazy: :crazy:

    Frueher war das alles besser, da konnte man telefonieren wohin man wollte, sagen was man wollte und surfen wo auch immer. Allerdings mit ISDN Modem war das fuer fuenf Leute gleichzeitig ne Qual. Das ist jetzt alles Dicht. In den USA wird man zwar nicht in den Knast geworfen dafuer aber seine Meinung sagen kann dort ja ebenfalls gefaehrlich werden in bestimmten Gegenden und zu bestimmten Themen.
     
  10. akiem

    akiem New Member

    ist mir völlig egal ob du die geschichte verstehst oder nicht.
    such dir was raus und mach sie dir passend oder lass sie dir erklären. wen interessiert das schon? mich jedenfals nicht :)

    ausserdem kann ich nichts dafür wenn du dich einklinkst wo akiem draufsteht. müsste doch für eine erwachsenen menschen ziemlich einfach sein nicht zu klicken.
     
  11. MacDragon

    MacDragon New Member


    Klasse Antwort.
    ;) :D
     
  12. akiem

    akiem New Member

    schwall hier nicht herum. kann ich was dafür wenn es dir finanziell gerade nicht so gut geht. oder hast du andere probleme, da dich anscheinend gerade der frust zerfrisst. lass es raus und wenns anal ist. oft hilft das :))
     
  13. MacDragon

    MacDragon New Member

    :eek:


    *indeckung geh*
     
  14. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Akiem, meinst du etwa sowas?

    Ich stimme dir zu, aber du hast in der Aufzählung Gott - Präsident - Flagge was vergessen:

    nine-eleven, nine-eleven, nine-eleven.
     

Diese Seite empfehlen