Usb 1.1 = Usb 2.0

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dagmar, 15. Juli 2005.

  1. Dagmar

    Dagmar New Member

    Durch Zufall entdeckte ich das mein Drucker Epson R 300 statt USB 1.1. plötzlich 2.0 anzeigte.

    Ich kann mir nicht vorstellen, seitdem ich 10.3.9 draufhab, dass meine
    USB- Schnittstelle schneller geworden sein sollte!

    Was meint Ihr?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    USB 2.0 ist abwärtskompatibel. Der Trick ist nun, dass USB verschiedene Geschwindigkeitsstufen kennt. Rechner (Host) und Client (hier Drucker) handlen die max. Geschwindigkeit untereinander aus. USB 2.0 kennt nun zu den USB 1.1 Geschwindigkeiten nur noch schnellere zusätzlich. Die tatsächliche Geschwindigkeit bekommst du aber eh nie zu sehen.

    Es ist nun klar, dass heute kein USB-Gerät mehr verkauft werden kann, wenn nicht ein USB 2.0-Logo draufklebt. Aber das heisst gar nix, gerade bei Druckern, wo eh das Druckwerk wesentlich langsamer ist als die Datenübertragung. Du wirst also eh keinen Unterschied feststellen. So steht gerne der Hinweis USB 2.0 High Speed, wie ich gerade erst noch in Anzeigen gesehen habe. Aber genau das heisst nix anderes, dass diese "USB 2.0"-Schnittstelle nicht schneller als USB 1.1 ist! Erst der Hinweis "Full Speed" deutet auf Geeschwindigkeiten oberhalb von 1.1 hin!
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    Für Drucker ist der Hinweis in den meisten Fällen nur werbewirksam und bringt in der Praxis wenig. Bei Scannern und Druckern mit großem Pufferspeicher sieht das schon anders aus.
    Hier ist wie beschrieben, der Punkt "Full Speed" in der Spezifikation ein echter Geschwindigkeitsvorteil.
     

Diese Seite empfehlen