usb 2.0-Gerät an usb 1.0- iMac G4 anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacFly, 21. Januar 2005.

  1. MacFly

    MacFly Gast

    mein iMac G4 hat usb 1.1 und das Gerät was ich anschliessen möchte hat usb 2.0. Gibt es trotzdem durch die Beihilfe von einem Zwischengerät die Möglichkeit das usb 2.0-Gerät doch an mein iMac G4 anzuschliessen???
    Grüsse
    MacFly
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Normalerweise sind USB2-Geräte abwärtskompatibel. Nur der Datentransfer ist entsprechend langsamer.

    gruß
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    schließ einfach an ... du hast dann eben nur USB 1.1 Speed aber gehen sollte es trotzdem
     
  4. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    nicht nur sollte, sondern tut es auch. Selbst am iMac G4 ausprobiert...
     
  5. MacFly

    MacFly Gast

    es geht um den DVB-T - Empfang am iMac G4

    HIER
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Da wirst du wohl eher eine FiWi-Lösung brauchen. Keine Ahnung, ob es sowas gibt.

    gruß
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habs selber zwar nicht, nur kopiert:

    Elgato EyeTV 410
    Digitaler Videorecorder via Firewire 400, Digitaler TV Tuner nur für terrestrisches Digitalernsehen DVB-T mit CI (Common Interface) und CAM (Common Access Module) um auch PayTV und Verschlüsselte Programme zu empfangen.

    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetv410

    Gruss GU
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich ist kein Problem, USB2-Geräte an USB1-Port deines Rechners anzuschließen, Kabel sind gleich, nur bestimmt das langsamste Gerät in der Kette die max. Geschwindigkeit.

    In deinem Fall (DVB-T) ist aber eine hohe Datenrate erforderlich, um die vielen Daten schnell genug in den Mac zu bekommen. Außer Standbilder wird das wohl nix geben.

    Da dein iMac ja über eine schnelleren Anschluß verfügt, nämlich den Firewire-Port, musst du unbedingt auf solch eine Lösung achten. So viel Auswahl gibt's da nicht, aber der Name Elgato wurde ja schon erwähnt!

    (Übrigens, das ging aus deinem verlinkten Thread schon hervor, dass so nicht geht!)
     
  9. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo.

    ich habe eine USB 2.0 Karte in meinem G4 MDD. Aber die funktioniert nicht immer gut, es kommt oft die Meldung "zu hoher Stromverbrauch ect." obwohl nichts angeschlossen ist. Wenn es aber funzt, ist die Datenrate enorm und USB 2.o lässt die Muskeln spielen...

    Gruss
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Dein Posting hat mit MacFlys Frage relativ wenig zutun, denn er hat einen iMac G4 und damit auch nicht durch eine PCI-Karte erweiterbar. Du verwirst damit eher den Fragenden!
     
  11. MacFly

    MacFly Gast

    also ist momentan nur elgato eye tv 410 die einzigste alternative für mich??
     

Diese Seite empfehlen