USB 2.0 Karte an einem G4?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von RSC, 21. April 2005.

  1. RSC

    RSC ahnungslose

    Ja, ich weiss, es gibt die Suchfunktion hier im Forum. :embar: Nur die Suche da hat mir Nichts gebracht.

    Deswegen mein Anliegen: ich möchte meinen PowerMac G4 mit einer USB 2.0 Karte aufrüsten. Gibt's da keine Probleme? Es ist doch nicht umsonst, dass der G4 kein USB 2.0 hat, oder? Wenn es doch vollkommen in Ordnung ist, welche Karte ist da empfellenswert?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    Sollte kein prob sein - wenn Karte mac-tauglich ist -; wieso nimmste nicht FireWire?
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    USB 2.0 gab zu den zeitpunkt noch net

    schau mal bei cancom vorbei z.b.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo RSC. :)
    Voraussetzung für USB 2.0 am Mac ist Mac OS X 10.2.7. Ob da als Prozessor 'n G3, G4, oder G5 im Rechner ist, ist vollkommen egal.
    Guck doch mal hier:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=109151&highlight=usb+2.0+karte+pc
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=82599&highlight=usb+2.0+karte+pc

    micha
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich hatte eine Karte von D-Link. Die hat wunderbar funktioniert.
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    So ziemlich alle aktuellen PCI-USB-2-Karten sollten funktionieren, ich habe sogar in meinem Oldie G3 Desktop ne Kombikarte mit USB 2 und Fire laufen gehabt unter 10.2.8.
    Wahrscheinlich sind dann die ganzen USB-Stromprobleme weg und genügend Steckplätze hättest Du auch frei.
     
  7. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    ich habe mir von dsp-memory.de eine billige 5-fach USB-2.0 Karte für meinen G4 MDD gekauft. Die Kombikarten sind recht teuer und nachdem Firewire-Geräte verkettet werden können im Gegensatz zu USB-Geräten (Stern), reicht mir diese.

    Gruß
    Pahe
     
  8. Nowonder

    Nowonder New Member

    In meinem steckt eine USB 2.0- und USB 1.1-Karte. Beide laufen ohne Probleme :embar:
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Die USB 2.0 Karte steht schon auf meiner Einkaufsliste :)
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe eine vom PC-Höcker (ST-Lab) mit 4x USB 2.0.
    Einfach in den PCI-Slot und fertig - keine Treiber und nix.
     
  11. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Hab ich auch. Hat mich ganze 10 Euro gekostet.
     
  12. polysom

    polysom Gast

    Ich hab mir auch eine USB2-Karte in meinem Powermac G4 eingebaut.
    Bin einfach zu Gravis gegangen und meinte, ich wolle eine USB2-Karte.
    Die nette Dame verschwand dann im Lager und brachte eine USB1.1-Karte mit 2 Ports mit.
    Sie hat dann aber zum Glück doch noch verstanden was ich meinte.
    Funzt alles einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen