USB 2.0 Karte / Ruhezustand ?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ThomasO, 2. August 2003.

  1. ThomasO

    ThomasO New Member

    Hi zusammen:
    Ich habe eine USB 2.0-Karte in den PCI meines
    G4 / 10.2 gesteckt und die Karte klappt soweit.
    Nur muß ich den Mac jetzt ausschalten, der "Ruhezustand" per Software / Apfelsymbol hat er mit der Karte verlernt.
    Hat jemand einen Tip?
    Danke und schönes Wochenende,
    Thomas
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das kommt leider öfters vor. Schuld daran ist die PCI-Hardware, die sich nicht an die Apple-Richtlinien hält. Abhilfe schaffen nur neue Treiber oder ein Firmwareupdate des Kartenherstellers.

    Gruss
    Andreas
     
  3. StephanAusD

    StephanAusD New Member

    Bei meinem G4 (10.3.5) hängen am internen(!) USB1.1 ein Scanner (Epson 1670, "voll" Mac-kompatibel) und via Hub ein Brother Laser 5040, ebenfalls voll Mac-kompatibel. Ist eines der beiden Geräte eingeschaltet weigert sich der Mac in den Ruhezustand zu gehen. Schalt ich den Geräten den Strom ab, geht es tadellos. Statt High-tech setze ich wieder auf Low-tech: Für diese beide USB Geräte gibt es eine schaltbare Steckerleiste.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bei mir ist es mittlerweile so, dass mein Mac zwar in den Ruhezustand geht, aus diesem aber mit keinem Trick mehr aufgeweckt werden kann. Ich muss ihm den Netzstecker ziehen. Nicht mal mehr das 5-sekündige drücken des Einschaltknopfs hilft mehr.

    Tja, was solls. Desktop-Macs müssen ja keinen Akku schonen und mein Strom kommt schliesslich aus der Steckdose :klimper:
     

Diese Seite empfehlen