USB 2.0 <-> USB 1.1 Kabel unterschiedlich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von calvano, 8. Dezember 2004.

  1. calvano

    calvano Mit alles

    Gibt es eigentlich einen Unterschied bei den Kabeln zwischen den beiden USB Standards? Frage mich das, weil ich einen Canon i865 Drucker (kann USB 2.0) an meine USB 2.0 PCI-Karte angeschlossen habe. Der Drucker wird zwar erkannt, hängt aber lt. Systemprofiler nicht am "Hochgeschwindigkeitsbus". Daher dachte ich, dass es vielleicht am Kabel liegen könnte?
     
  2. calvano

    calvano Mit alles

    Na, wieso weiss das denn keiner? Beim Drucker war damals kein Kabel mit dabei daher hab ich halt eins von einem anderen alten Drucker genommen (Lexmark :wuerg: ). Der war USB 1.1 daher die Vermutung, dass es vielleicht spezielle USB 2.0 Kabel geben tut, tat, täte :confused::wuerg:
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, es gibt definitv keinen Unterschied zwischen den Kabeln, zumindest nicht bei den Steckern. Die sind voll kompatibel zu beiden USB-Standards.

    Gewisse Hersteller kennzeichnen ihre Kabel mit "USB HighSpeed", was letztendlich aber nur bedeutet, dass das Kabel qualitativ etwas hochwertiger ist, sprich, besser abgeschirmt ist. Eine bessere Abschirmung kann nie schaden, was es letztendlich aber nützt, bleibt dahingestellt.

    Mir ist aber noch kein USB1.1-Kabel unter die Augen gekommen, das nicht auch an USB2 volle Geschwindigkeit erreichen würde.

    Gruss
    Andreas
     
  4. calvano

    calvano Mit alles

    Hmmm, danke für die Antwort. Ich glaube ich werd mal den Treiber neu installieren, vielleicht erkennt er bei der Installation, dass der Drucker jetzt an USB 2.0 hängt und nicht wie lange vorher an 1.1. Ma kuckn!
     
  5. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    ich habe den i85o, auch ein USB 2.0 Drucker.
    Ich kaufte ein USB-HISpeed Kabel, aber mein Drucker wurde nicht als HiSpeed erkannt.
    Rückfrage bei Canon zeigte das Ergebnis.
    USB 2.0 garantiert nur die von 1.1 bekannte Maximalgeschwindigkeit.
    Das schnelle USB 2.0 muss den Zusatz HiSpeed haben und ist dann 40 mal? schneller.
    Die HiSpeed Kabel sind besser abgeschirmt aber ich auch hochwertige 1.1 Kabel von früher., die schaffen auch HISpeed.
    Nachlesen kann man das alles besser bei www.usb.org.

    Gruss Frank
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Achtung: Drucker werden fast immer NICHT als USB2-Gerät ausgewiesen, ganz einfach darum, weil USB1.1 bei weitem ausreicht für die relativ kleine Datenmenge, die zum Drucker geschaufelt werden muss. Der Drucker ist nämlich um Faktoren langsamer im Drucken der Daten als USB1.1 den Buffer der Druckers füllt.

    Mein Canon i865 hängt auch am USB2-Bus (PCI-Karte nachträglich eingebaut), läuft aber nicht als High-Speed-Gerät. Trotzdem läuft am selben Kanal eine USB2-Disk mit voller Geschwindigkeit.

    Würde mal sagen: Bei Dir könnte es nicht besser sein ;)

    Gruss
    Andreas
     
  7. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Oft werden solche Geräte auch als "USB 2.0 kompatibel" bezeichnet. Was natürlich verwirrend ist (und vermutlich auch sein soll). Das bedeutet nämlich mitnichten, daß es sich um ein USB 2.0-Gerät handelt, sondern um ein USB 1.1. Was natürlich schon per Definition an einem USB 2.0-Anschluß betrieben werden kann.

    Gruß,
    PM
     
  8. calvano

    calvano Mit alles

    Na, vielen Dank für die kompetenten Antworten! Dann brauch ich mir ja keine Sorgen zu machen, dass ich mal wieder irgendwas habe, aber nicht nutzen kann :)
     

Diese Seite empfehlen