USB Adapter Card Support

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von c.bahl, 1. Juli 2001.

  1. c.bahl

    c.bahl New Member

    Ich kann den Treiber nicht installieren und habe alles!!!! versucht.
    Ich benutze einen Apus 3000 habe System 8.6 installiert und eine USB CArd in den PCI Steckplatz eingebaut, an der ich einen Drucker betreiben möchte.
    Ich kann den Treiber zunächst installieren aber beim Neustart stürzt der Rechner immer ab, wenn die Systemerweiterungen geladen werden. Ich muß dann immer von CD starten, weil dann nicht mal das Deaktivieren der Erweiterungen mittles Umschalttaste klappt. Ich habe das System neu installiert und auch mit der Standardkonfiguration es versucht. Es scheint ja ein Problem mit den Erweiterungen zu sein.
    Ich habe einen 280Mhz Chip mit CacheDoubler eingebaut. Könnte es denn daran liegen, oder überhaupt irgendwie an der Hardware???
    Ich bin völlig ratlos, hoffentlich kann mir jemand helfen!!!!
    Danke!
     
  2. Maike

    Maike New Member

    Wenn zu diesem Konflikt niemand einen besonderen Tip hat, hilft alles nichts: Alle Konfigurationen durchprobieren. Ist viel Arbeit, aber am Ende bist Du schlauer ...
     
  3. Rockstone

    Rockstone New Member

    Hallo

    versuche mal die Systemerweiterungen der USB Karte vorne mit einem Leerzeichen zu versehen.
    Dann werden sie gleich am Anfang des Systemstarts geladen.
    Vielleicht reagieren die USB Card Extensions ja allergisch gegen andere Erweiterungen.
    Good Luck

    Rockstone

    PS

    Hast du eine USB oder ADB Tastatur?
     
  4. c.bahl

    c.bahl New Member

    Ich hab eine ADB Tastatur.
    Inzwischen habe ich festgestellt, daß ich den Treiber problemlos installieren kann, wenn ich die USB Karte wieder ausbaue. Sobald ich die Karte wieder einbaue, gibt es die beschriebenen Abstürze.
    Ich kann also entweder die Karte oder den Treiber installieren. Es scheint also keine Probleme mit den Erweiterungen zu geben, sondern Karte und Treiber vertragen sich merkwürdigerweise nicht.
    Danke für die bisherigen Antworten!
    c.bahl
     
  5. Lars Felber

    Lars Felber New Member

    Gut. Karte und Treiber funktionieren also nicht zusammen. Was ist es für eine Karte und ist sie als OHCI-Compliant (kompatibel zum Standard Open Host Controller Interface) gekennzeichnet?
     
  6. c.bahl

    c.bahl New Member

    Es ist eine namenlose Karte. Im Apple Systemprofiler steht bei Kartenname: pci1045,c861 Sie hat den "Opti" (oder so ähnlich) Chip (was immer das heißt) und sie soll - laut Versandhandel - für den Mac tauglich sein. Der Hersteller ID: 1045. Über OHCI kann ich momentan nichts genaues sagen, aber ich meine daß die Karte das erfüllt hat.
    Der Versandhändler nimmt die Karte zurück und schickt mir eine neue zu. Ich hoffe, daß die Karte einen Defekt hatte (kommt so etwas überhaupt öfter vor?) andernfalls stehe ich vor dem gleichen Problem.
    Schlimmstenfalls müßte ich eine andere Karte kaufen, aber nur so auf Verdacht ist mir das zu riskant. Dann hätte ich schließlich fast 200 DM für 2 Karten ausgegeben und noch immer keinen USBAnschluß.
    Danke für die Hilfe
     
  7. HebieDtld

    HebieDtld New Member

  8. c.bahl

    c.bahl New Member

    Hallo Hebie
    Danke für Deinen ausführlichen Tip. Wenn es mit der reklamierten Karte wieder nicht klappt, werde ich die von Dir empfohlene Karte bestellen!!
    Gruß,c.bahl
     
  9. c.bahl

    c.bahl New Member

    Ich kann den Treiber nicht installieren und habe alles!!!! versucht.
    Ich benutze einen Apus 3000 habe System 8.6 installiert und eine USB CArd in den PCI Steckplatz eingebaut, an der ich einen Drucker betreiben möchte.
    Ich kann den Treiber zunächst installieren aber beim Neustart stürzt der Rechner immer ab, wenn die Systemerweiterungen geladen werden. Ich muß dann immer von CD starten, weil dann nicht mal das Deaktivieren der Erweiterungen mittles Umschalttaste klappt. Ich habe das System neu installiert und auch mit der Standardkonfiguration es versucht. Es scheint ja ein Problem mit den Erweiterungen zu sein.
    Ich habe einen 280Mhz Chip mit CacheDoubler eingebaut. Könnte es denn daran liegen, oder überhaupt irgendwie an der Hardware???
    Ich bin völlig ratlos, hoffentlich kann mir jemand helfen!!!!
    Danke!
     
  10. Maike

    Maike New Member

    Wenn zu diesem Konflikt niemand einen besonderen Tip hat, hilft alles nichts: Alle Konfigurationen durchprobieren. Ist viel Arbeit, aber am Ende bist Du schlauer ...
     
  11. Rockstone

    Rockstone New Member

    Hallo

    versuche mal die Systemerweiterungen der USB Karte vorne mit einem Leerzeichen zu versehen.
    Dann werden sie gleich am Anfang des Systemstarts geladen.
    Vielleicht reagieren die USB Card Extensions ja allergisch gegen andere Erweiterungen.
    Good Luck

    Rockstone

    PS

    Hast du eine USB oder ADB Tastatur?
     
  12. c.bahl

    c.bahl New Member

    Ich hab eine ADB Tastatur.
    Inzwischen habe ich festgestellt, daß ich den Treiber problemlos installieren kann, wenn ich die USB Karte wieder ausbaue. Sobald ich die Karte wieder einbaue, gibt es die beschriebenen Abstürze.
    Ich kann also entweder die Karte oder den Treiber installieren. Es scheint also keine Probleme mit den Erweiterungen zu geben, sondern Karte und Treiber vertragen sich merkwürdigerweise nicht.
    Danke für die bisherigen Antworten!
    c.bahl
     
  13. Lars Felber

    Lars Felber New Member

    Gut. Karte und Treiber funktionieren also nicht zusammen. Was ist es für eine Karte und ist sie als OHCI-Compliant (kompatibel zum Standard Open Host Controller Interface) gekennzeichnet?
     
  14. c.bahl

    c.bahl New Member

    Es ist eine namenlose Karte. Im Apple Systemprofiler steht bei Kartenname: pci1045,c861 Sie hat den "Opti" (oder so ähnlich) Chip (was immer das heißt) und sie soll - laut Versandhandel - für den Mac tauglich sein. Der Hersteller ID: 1045. Über OHCI kann ich momentan nichts genaues sagen, aber ich meine daß die Karte das erfüllt hat.
    Der Versandhändler nimmt die Karte zurück und schickt mir eine neue zu. Ich hoffe, daß die Karte einen Defekt hatte (kommt so etwas überhaupt öfter vor?) andernfalls stehe ich vor dem gleichen Problem.
    Schlimmstenfalls müßte ich eine andere Karte kaufen, aber nur so auf Verdacht ist mir das zu riskant. Dann hätte ich schließlich fast 200 DM für 2 Karten ausgegeben und noch immer keinen USBAnschluß.
    Danke für die Hilfe
     
  15. HebieDtld

    HebieDtld New Member

  16. c.bahl

    c.bahl New Member

    Hallo Hebie
    Danke für Deinen ausführlichen Tip. Wenn es mit der reklamierten Karte wieder nicht klappt, werde ich die von Dir empfohlene Karte bestellen!!
    Gruß,c.bahl
     

Diese Seite empfehlen