USB-Auido in am MAC via osx Roland UA3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von logan5, 21. Dezember 2001.

  1. logan5

    logan5 New Member

    liebaeugle mit der USB-Audio-in Loesung UA-3 von Roland, habe aber keien ahnung ob, das ding unter osx funktioniert... hat der war erfahrung ob das reibungslos funktioniert?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    @logan5
    Das Roland UA-3 unterstützt das Native OS, sprich es läuft auch unter OSX.
    Da es aber im Gegensatz zum UA-30 ohne Software daherkommt, musst du dir eine besorgen z.B. Sound Studio, Spark etc.
     
  3. logan5

    logan5 New Member

    also du siehst keine treiber und integrationsprobleme unter osx?
     
  4. logan5

    logan5 New Member

    danke fuer die schnelle antwort, hat sonst jemand vielleicht schon anwendererfajrung mit externer usb-audiohardware und osx?
     
  5. logan5

    logan5 New Member

    liebaeugle mit der USB-Audio-in Loesung UA-3 von Roland, habe aber keien ahnung ob, das ding unter osx funktioniert... hat der war erfahrung ob das reibungslos funktioniert?
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    @logan5
    Das Roland UA-3 unterstützt das Native OS, sprich es läuft auch unter OSX.
    Da es aber im Gegensatz zum UA-30 ohne Software daherkommt, musst du dir eine besorgen z.B. Sound Studio, Spark etc.
     
  7. logan5

    logan5 New Member

    also du siehst keine treiber und integrationsprobleme unter osx?
     
  8. logan5

    logan5 New Member

    danke fuer die schnelle antwort, hat sonst jemand vielleicht schon anwendererfajrung mit externer usb-audiohardware und osx?
     

Diese Seite empfehlen