usb-drucker an serielle schnittstelle

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joa, 10. Mai 2002.

  1. joa

    joa New Member

    ich habe u.a. noch einen alten powermac 6100 mit newpower 250 mhz g3-karte und wuerde gerne einen aktuellen drucker dort anschliessen (da mein alter kaputt gegangen ist).

    weiss jemand eine moeglichkeit, wie man einen aktuellen usb-drucker an die serielle schnittstelle anschliessen kann (pci-usb-karte geht nicht und die usb-auf-seriell - adapter sollen angeblich nicht fehlerfrei funktionieren).

    oder gibt es noch erschwingliche laserdrucker mit serieller und usb-schnittstelle?

    fuer hilfe bin ich sehr dankbar

    viele gruesse

    joa
     
  2. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    ich kann nur von der anderen Seite her sprechen. Ich habe einen alten Stylewriter und eine Telefonanlage über den seriellen Anschluss und einen Keyspan Adapter an meinem ibook mit USB-Schnittstelle. Das funktioniert inzwischen tadellos. Wie es anders herum geht, weiss ich allerdings nicht. Mußt du ausprobieren.

    Gruss,
    ppaetz
     
  3. morty

    morty New Member

    da sollte es auch nen Adapter von Dr Bott geben, der dies kann

    http://www.drbottkg.de/prod/

    oder versuchen noch einen alten Epson 740 zu bekommen, die sind manchmal günstig gebraucht zu bekommen, der hat beide Schnittstellen dran.
    ... habe gerade gesehen, das mein tally 7070 auch per Adapter jetzt funken soll

    gruß morty
     
  4. Creatix

    Creatix New Member

    Aktuelle Laserdrucker mit seriellem Anschluss gibt es nicht mehr, soviel ich weiß. Da kannst Du nur auf dem Second Hand-Markt Dein Glück versuchen. Bei den Tintenstrahldruckern war meines Wissens der hier schon genannte Epson Stylus Color 740 (beige) bzw. 740i (blueberry-transparent/weiß transparent) das letzte Modell mit 3 Schnittstellen (Parallel, seriell und USB) und hatte somit auch die beste Auflösung, die Du für eine serielle Schnittstelle bekommst.
     

Diese Seite empfehlen