USB Drucker nicht in Auswahl

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Fabian_, 12. Oktober 2002.

  1. Fabian_

    Fabian_ New Member

    ich habe unter mac os 9.1 mit epson sc 685 gedruckt, und zwar ohne größere probleme.
    von heute auf morgen sagt mit word, daß kein drucker in "auswahl" gewählt ist. (andere programme drucken auch nicht)
    das symbol des druckers ist aber in "auswahl" und ich kann es auswählen.
    an einem netzwerk bin ich nicht, also ist appletalk ja relativ unwichtig.
    ich habe alle möglichen systemerweiterungskombinationen probiert, immer gibt es die meldung, das kein drucker ausgewählt ist, auch unter "datei" --> "papierformat" kommt eine fehlermeldung (23)
    im systemprofiler erscheint der drucker, und auch einen testdruck kann ich machen, nur aus einem proggramm kann ich nicht mehr durcken, weil ich keinen drucker ausgewähllt habe, waas ich aber doch getan habe, denn in "auswahl" ist er ja aufgeführt.

    was nun?
     
  2. Andrin

    Andrin New Member

    Word meldet das bei mir komischerweise manchmal auch. Bei
    erneuten starten des Programms funktioniert es aber wieder.
    AppleTalk ist ausgeschaltet, oder?
    Was du auch probieren könntest, ist die Preferences vom Drucker
    (Im Systemordner unter Preferences) löschen.
    Oder den Druckertreiber neu installieren.
    Ansonsten fällt mir gerade auch nichts mehr ein.

    gruss
    andrin
     
  3. Fabian_

    Fabian_ New Member

    ich habe unter mac os 9.1 mit epson sc 685 gedruckt, und zwar ohne größere probleme.
    von heute auf morgen sagt mit word, daß kein drucker in "auswahl" gewählt ist. (andere programme drucken auch nicht)
    das symbol des druckers ist aber in "auswahl" und ich kann es auswählen.
    an einem netzwerk bin ich nicht, also ist appletalk ja relativ unwichtig.
    ich habe alle möglichen systemerweiterungskombinationen probiert, immer gibt es die meldung, das kein drucker ausgewählt ist, auch unter "datei" --> "papierformat" kommt eine fehlermeldung (23)
    im systemprofiler erscheint der drucker, und auch einen testdruck kann ich machen, nur aus einem proggramm kann ich nicht mehr durcken, weil ich keinen drucker ausgewähllt habe, waas ich aber doch getan habe, denn in "auswahl" ist er ja aufgeführt.

    was nun?
     
  4. Andrin

    Andrin New Member

    Word meldet das bei mir komischerweise manchmal auch. Bei
    erneuten starten des Programms funktioniert es aber wieder.
    AppleTalk ist ausgeschaltet, oder?
    Was du auch probieren könntest, ist die Preferences vom Drucker
    (Im Systemordner unter Preferences) löschen.
    Oder den Druckertreiber neu installieren.
    Ansonsten fällt mir gerade auch nichts mehr ein.

    gruss
    andrin
     
  5. Fabian_

    Fabian_ New Member

    ich habe unter mac os 9.1 mit epson sc 685 gedruckt, und zwar ohne größere probleme.
    von heute auf morgen sagt mit word, daß kein drucker in "auswahl" gewählt ist. (andere programme drucken auch nicht)
    das symbol des druckers ist aber in "auswahl" und ich kann es auswählen.
    an einem netzwerk bin ich nicht, also ist appletalk ja relativ unwichtig.
    ich habe alle möglichen systemerweiterungskombinationen probiert, immer gibt es die meldung, das kein drucker ausgewählt ist, auch unter "datei" --> "papierformat" kommt eine fehlermeldung (23)
    im systemprofiler erscheint der drucker, und auch einen testdruck kann ich machen, nur aus einem proggramm kann ich nicht mehr durcken, weil ich keinen drucker ausgewähllt habe, waas ich aber doch getan habe, denn in "auswahl" ist er ja aufgeführt.

    was nun?
     
  6. Andrin

    Andrin New Member

    Word meldet das bei mir komischerweise manchmal auch. Bei
    erneuten starten des Programms funktioniert es aber wieder.
    AppleTalk ist ausgeschaltet, oder?
    Was du auch probieren könntest, ist die Preferences vom Drucker
    (Im Systemordner unter Preferences) löschen.
    Oder den Druckertreiber neu installieren.
    Ansonsten fällt mir gerade auch nichts mehr ein.

    gruss
    andrin
     

Diese Seite empfehlen