USB Festplatten / Bildschirmschoner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hrohmann, 18. April 2006.

  1. hrohmann

    hrohmann New Member

    Vor kurzem habe ich auf meinem G4 die Umstellung auf OS X 10.3.9 vollzogen.
    Nun habe ich folgende Probleme,worum ich um Hilfe bitte diese zu beheben:
    - Bildschirmschoner und Ruhezustand: Nach inaktivität ist der Monitor
    schwarz, kein Bildschirmschoner, der Mac läßt sich nicht wieder erwecken.
    - Was mache ich verkehrt?
    - Externe USB-Festplatten lassen sich nicht booten. Nach Nutzung des
    Dienstprogrammes geht es nur für ein einziges mal. Formatiert habe ich auf
    Mac-OS Extend.
    - Was muss ich hierzu tun?

    Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Zum einen würde ich mal die Einstellungen für den Bildschirmschoner sowie die Einstellungen für den Ruhezustand des Monitors unter "Energie sparen" in den Systemeinstellungen überprüfen und mal sehen, ob Veränderungen dort helfen.

    Von USB-Festplatten konnte man meines Wissens nach noch nie booten. Ein externes OS X startet doch nur von einer Firewireplatte, oder?
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Ich täte auch meinen, dass man nur von FireWire booten kann.

    Gruß
    benqt
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Es ist so, von USB-Platten kann man nicht booten, nur von Firewire! Daher lässt man USB-Platten, auch wenn sie meist ein bisschen billiger sind, links liegen und kauft eine mit Firewire, oder schraubt sich diese aus Gehäuse und Platte selber zusammen!

    Was den schwarzen Moni nach dem Ruhezustand betrifft. Hat die GraKa zufällig 2 Anschlüsse für Monitore? Dann nutze mal probeweise den anderen. Ünbrigens, kannst du den Fehler auch reprodizieren, wenn du in den Systemeinstellungen - Monitor auf Monitor erkennen klickst? War bei meinem G5 am Anfang so, aber nur, wenn der mehr als 512MB RAM hatte und das System 10.4.0 hatte. Habe erst mit 10.4.4 es gewagt, mal wieder den 1. Anschluß der GraKa zu nutzen. Der Fehler scheint also spätestens mit 10.4.4 wieder behoben zu sein. (OK, du bist noch bei Panther, aber vielleicht ähnliches Problem...)
     

Diese Seite empfehlen