USB-Maus verliert Connection

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jack721, 1. November 2001.

  1. Jack721

    Jack721 New Member

    Meine orginal Apple Infrarot USB ProMouse verliert beim aufstarten den Kontakt und friert ein. Das rote liecht der Maus löscht aus. Beim Aus- und wieder einstecken wird der Kontakt wieder hergestellt und die Maus funktioniert dann anstandslos. Kennt jemand auch das Phänomen? Ich benütze das System OS9.2 und OSX10.1. Bei beiden System tritt dieser Fehler auf.

    Gruss
    Jack
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Steckt die Maus an der Tastatur oder an einem Hub?

    Probier mal folgendes: in "Erweiterungen Ein/Aus" "Mac OS Komplett" auswählen und Neustart. Tritt der Fehler immer noch auf?

    Wenn nein: Konflikt mit einer anderen SysErweiterung.
    Wenn ja: Mal die Preferences von "Maus" löschen ("Maus-Voreinstellungen"), sind im SysOrdner. Danach Neustart.

    Wenn immer noch kein Erfolg, hier noch mal schreiben.

    P.S. Herzlich willkommen im Forum - und viel Erfolg!
     
  3. dmerth

    dmerth Member

    Habe (hatte) das selbe Problem.

    Versuche die Maus direkt am Komputer anzuschließen, funktioniert sie?
    wenn nicht, ist sie hie.

    Bei mir ging sie, die Vermutung ist jetzt, daß der Hub in der Tastatur eine Macke hat.
    Seit dem ich die Maus direkt am Computer angeschlossen habe, habe ich keine Probleme mehr.
    Unter "Suche ist auch einiges zu diesem Thema zu finden.
    Hatte auch alles Mögliche versucht, neues System, div, Prefs. in Müll, usw. hat nix gebracht, daß Einfrieren passierte endlich sogar bei Start mit der Programm CD.
    Soll meistens ein Hardware-Problem sein.
    Auch bei Apple gibt es einiges zu finden.

    gruß dmerth
     

Diese Seite empfehlen