USB oder Firewire

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von LutzBuechner, 25. April 2003.

  1. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Liebe Mac-Gemeinde,

    ich möchte mir eine Externe Festplatte mit ca. 200 GB anschaffen. Ich hatte die Info, dass eine Firewire - Festplatte schneller als eine USB - Festplatte sei. Ein Bekannter teilte mir mit, dass dem nicht so sei, beide seien ungefähr gleichschnell. Was nun ? Was könnt ihr empfehlen ? Wer hat Erfahrung damit ?

    Vielen Dank für Infos und Grüße,

    Lutz
     
  2. Choke

    Choke New Member

    Wenn Du ein Platte an USB2.0 (480MBit/s) betreibst ist das wohl richtig so. Jedoch ist der Mac von Haus aus mit USB 1.1 (12MBit/s) und Firewire (400MBit/s) ausgestattet. Firewire ist etabliert, also solltest Du auch auf FireWire zurückgreifen.
     
  3. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    ... hallo und danke ... das ist die Antwort auf mein "Problem" - ich habe einen iMac von Dezember 1999, und der hat soviel ich weiss nur USB 1.1. Damit fällt meine Wahl auf Firewire.

    Danke und Ciao,

    Lutz
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und das mit USB2 ist auch nicht richtig. Realworld Test zeigten, daß die theoretisch mögliche Übertragungsrate von 480 nicht erreicht wird, stattdessen sind die Übertragungsraten noch ein bißchen unter denen von FW 1 !

    Ich such noch den passenden Link - ich glaube es war bei Barefeats.com.

    Also auf alle Fälle eine FW Platte.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Soweit ich weiss geht USB 2 im Gegensatz zu Firewire auch auf die Prozessorlast.
    Also nur Firewire

    Barney
     

Diese Seite empfehlen