USB - Parallel Druckeradapter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pixelkoenig, 9. Februar 2004.

  1. Pixelkoenig

    Pixelkoenig New Member

    Hallo Zusammen,

    habe noch einen aelteren Lexmark Drucker aus DOSE-Zeiten, und moechte den nun an meinen Mac Haengen. Der Laserwriter hat aber einen Parallel Anschluss. Bei der "Mutter aller Schnaeppchen" sagten die mir wird nicht mehr hergestellt, und wenn dann nur fuer PC. Bei eBay oder so gibt es die nur fuer PC mit Treiberdiskette.

    Erkennt der MAC (10.3) den automatisch (USB), ohne Treiber, und vor allem kann ich da so einen PC Adapter dranhaengen, oder muss der mit MAC Treibern ausgestattet sein?

    Vielleicht kennt ja auch noch jemand einen Shop, der den anbietet.
    (Meine Internet-Recherche war leider erfolglos!)
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Schau mal hier, ob's 100%ig funktioniert weiß ich nicht!

    Gruss
    Kalle
     
  4. christiane

    christiane Active Member

    Ich hatte auch mal so ein Problem und habe mir einen Adapter bestellt. Der kam dann auch und ich stöpselte alles ein und wollte mich meines Lebens freuen, aber es druckte einfach nicht!

    Das Problem bestand einfach in dem fehlenden Treiber für den Drucker in System X. Da half auch Gimp und so nicht weiter. Also Adapter liegt noch bei mir rum, Drucker steht bei den Ex-Schwiegereltern und ich habe einen neuen HP.

    Guck, ob es einen Treiber gibt und dann guck dich nach einem Adapter um.
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Christiane, was is n das für ein Kabel? Welche Firma?? Eventuell würde ich mich dafür interessieren bzw. ein Bekannter ;)

    Und dein Drucker druckte trotz GimpPrint nicht :confused:

    Gruss
    Kalle

    P.S. Hier gibt's sogar ein Seriell-Kabel mit extra OS X Treiber.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Drucker brauchen aber Parallelkabel und von OS X steht da nix ;)
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wer lesen kann is klar im Vorteil ;)

    Und für Seriell-Kabel gibt's noch n Zusatzstecker, dann haste praktisch zwei in einem ;)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Bevor du wieder fragst, hier die OSX Treiber ;)
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Klar, aber auf der o.a. Seite stand eben nur Win/Mac/Linux und das heisst bei vielen Herstellern noch garnichts ... und wie soll das Serielle Kabel jetzt dem Drucker helfen???
     
  9. christiane

    christiane Active Member

    Also ich hab ein Parallel-USB-Adapter-Kabel.

    Kannst du gerne haben, muss erst zu Hause gucken was das für eine Firma ist.



    Nee, der Drucker ist von 1997 und war absolut nicht auffindbar bei Gimp-Print. Da er jetzt bei meinen Ex-Schwiegereltern steht, die Betonung liegt auf "Ex" :D tut das jetzt eh nix mehr zur Sache ...

    Esta es la vida würde der Spanier jetzt sagen, jedenfalls so ungefähr :D
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie gesagt, es gibt doch solche Stecker, die du auf ein Parallelkabel stecken kannst, die daraus dann ein serielles Kabel machen. War glaube ich bei meinem alten Drucker eines dabei. Gab's früher öfters mal... wenn halt alle Parallelschnittstellen belegt waren. Geht natürlich auch umgekehrt ;)

    Gruss
    Kalle
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wäre echt nett. Was willst n dafür haben??

    That's life :confused: :D

    Gruss
    Kalle
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    Guck mal in deinen Briefkasten...
     

Diese Seite empfehlen