USB Printer Share

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von moritz, 4. Januar 2001.

  1. moritz

    moritz New Member

    Hallo,

    hat jemand Ahnung von dieser Erweiterung,
    wie läuft das genau und vor allem:
    funktioniert es auch mit einem Okipage 8iM ?
     
  2. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Gerüchteweise basiert USB Printersharing auf TCP/IP und setzt deshalb voraus, dass der Printserver (der Mac mit dem angeschlossenen Drucker) eine feste IP-Adresse hat. In Firmennetzen ist dies fast immer der Fall, hat man allerdings eine Remote-Access-Verbindung zu einem Internet Provider wie z.B. T-Online, ist im Kontrollfeld TCP normalerweise eingestellt, dass die IP-Adresse bei jedem Verbindungsaufbau zum Provider neu eingestellt wird. Das macht es für die USB-Printer-Clients etwas schwierig, den Printserver zu finden. Jetzt weiß ich nicht, wie Deine Konfiguration ist? Feste IP-Adresse oder variable Adresse?
     
  3. Folker

    Folker New Member

    Hallo,

    keine ReadMe-Datei?? Kleiner Auszug aus "USB Printer Sharing-Bitte lesen"

    > Sowohl der Host-Computer, an dem der Drucker angeschlossen ist, wie auch der Client-Computer, der den >Drucker verwenden möchte, müssen Mac OS 9 verwenden.

    > Host und Client müssen TCP/IP als Netzwerkprotokoll verwenden; AppleTalk wird nicht unterstützt.

    > Die gemeinsam zu nutzenden Drucker müssen an dem eingebauten USB-Anschluß eines der folgenden Computer >angeschlossen sein: iMac, iBook, neues PowerBook G3, blau-weißer PowerMac G3, PowerMac G4. >USB-Erweiterungskarten und USB PC-Cards werden nicht unterstützt.

    > AirPort 1.1 oder neuer wird für drahtlose Netzwerke benötigt.

    > Um einen gemeinsam genutzten Drucker verwenden zu können, muß der Client-Computer ein PCI >PowerMacintosh sein und es muß die USB Printer Sharing-Software sowie der Druckertreiber oder die PPD >(Druckerbeschreibungsdatei) des Druckers installiert sein. Um einen USB-PostScript-Drucker gemeinsam zu >nutzen, muß der Client-Computer eine USB-Schnittstelle besitzen.

    > Die Macintosh Computer können über Cross-Over-Kabel, Hubs, Router, Switches und AirPort verbunden sein.

    >USB Printer Sharing 1.0 ist zu den meisten USB-Druckern kompatibel; wenden Sie sich an den Hersteller des >Druckers, um die Kompatibilität festzustellen.

    Gruß, Folker
     
  4. moritz

    moritz New Member

    O.K.
    Vielen Dank !!

    moritz
     

Diese Seite empfehlen