USB Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von M.Langer, 16. Januar 2002.

  1. M.Langer

    M.Langer New Member

    Hallo Leute,

    sind bei OS 9.1 + 9.2 USB Probleme bekannt ?

    Haben an iMac´s Epson BonDrucker, WebShuttle,Scanner an einem Asante USB aktiv Hub4G
    angeschlossen. Hier haben wir alle möglichen Fehler Symtome, die ab und zu auftauchen.
    Wir der Druck ausgelöst fängt das WebShuttle an zu blinken oder der Scanner fällt aus.
    Im schlimmsten Fall schmiert der Rechner ganz ab und die Datenbank ist im Eimer.

    Haben das ganze auch mal mit Dr.Bott T3 passiv HUB versucht, etwas besser Probleme aber nicht behoben.

    Hat jemand einen Tipp ??
    Gruss, M.L.
     
  2. schnabbel

    schnabbel New Member

    Hi M.L.
    viel Hilfe kann ich Dir nicht bieten, aber einen kleinen Tip hab ich: USB-Geräte die den Strom nicht über ein eigenes Netzteil ziehen sollten direkt am Mac angeschlossen werden. Nicht am Hub. Mein WebShuttle z.B. funktioniert am Hub gar nicht.

    Gruss
    Schnabbel
     
  3. M.Langer

    M.Langer New Member

    Hi, Schnabbel !!

    Danke für den Tipp, scheint ein verzwicktes Thema zu sein !!

    Gruss, M.L.
     
  4. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Der Tipp mit dem Netzteil bringt's. Auch das Hub sollte möglichst eine eigene Stromversorgung haben.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nöö ich habe keine, trotz mehrere Hubs.
    2x Hama Billig und einer im StudioDisplay.
    Angeschlossen:
    Agfa 1212u, EpsonSC760, USB-ADB Konverter mit AppleErgo, MS-Intelli Explorer, MS-Sidewinder, Gravis GamePad, Aldi Tablett I, ProSeaker, USB Cradle Handspring, Zip100, Teac Floppy und zwischendurch war ein USR Modem mit Adapter SeriellUSB dran.
    No Problem, nur wenn dieser Kabelwust nicht wäre ;-))
    Bin schon mit so einem Gerät von Belkin am spekulieren, wo man etliche USB-,FW-Hubs und Adapter zum Turm bauen kann.
    Aber beide HamaHubs und das im Display haben eine eigene Stromversorgung.

    Joern

    PS: Funzt mit 9.1,9.2.1,9.2.2 und X.1, X.1.2 und in VPC4 mit Win95c /98 ...
     
  6. DOSmestos

    DOSmestos New Member

    Kann auch ein paar Vermutungen loswerden:

    Kabel zu lang? Nur zwischen 2 aktiven Hubs dürfen 5 m liegen, sonst kürzer. Die Tastatur ist zwar ein Hub, aber sie hat keine Stromversorgung.

    Hat eines der Kabel einen Ferritkern? Die liegen manchen Scannern bei, und CANCOM hat sie mal billig verkauft. Lieber nicht benutzen.

    Und wie die Kollegen schon sagten: Nur aktive Hubs haben wenig Probleme, und wenn der Hub aktiv ist, dann auch nur aktiv (Netzteil) betreiben.

    Gruß
    Michael
     
  7. Frank805

    Frank805 New Member

    Ich habe früher unter 9.1 festgestellt, dass hin und wieder der Rechner abschmiert, wenn ein Anruf über Telefon kommt, obwohl Webshuttle darauf nicht reagieren sollte. Das Ding scheint also auch nicht optimal zu arbeiten. Naja, jetzt wird es ja wohl nicht mal mehr Treiber für OS X dafür geben, dann erledigt sich das Problem auch wieder von alleine.
    Zu den Hubs: Ich habe einen 4er-Hub, den ich ohne Netzteil betreibe, weil daran Laser- und Tintendrucker sowie Flachbett- und Diascanner hängen. Für den Rest habe ich mir kürzlich eine PCI-Karte mit vier USB-Anschlüssen gekauft (dem G4 Gehäuse sei Dank). Einbauen, läuft. An der Karte hängen CD-RW und WebShuttle, an den Original-Ports der Hub und die Tastatur. In der Kombination habe nie Probleme festgestellt.

    Frank
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    das Problem läßt sich doch nur eingrenzen,wenn man alle 4 Teile mal einzeln rausnimmt.wenn das Webshuttel mal abgezogen wird und nur Drucker u. Scanner spinnen. uswusf.

    Als Spekulation tippe ich auf dn Hub.
     

Diese Seite empfehlen