USB Speicher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von diso, 11. November 2002.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was heißt"gibt es nicht wirklich"?
     
  2. diso

    diso New Member

    Tach auch,
    wie komme ich meinen USB Speicher unter OS X zu sehen.
    zugegeben auf meinem laptop mit win geht das sofort ??
    merci
     
  3. diso

    diso New Member

    nein, ich habe leider kein symbol auf dem desktop
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    ??
    Habe nicht ganz verstanden, was Du meinst.
     
  5. diso

    diso New Member

    also das ist ein 32mb stick
    und auf dem möchte ich meine daten hin un her ziehen
    aber ich finde ihn nicht wirklich !!!!!
     
  6. Aschie

    Aschie New Member

    Hm. Mit diesen Speicher-Sticks kenne ich mich nicht aus. Aber ich vermute, dass die quasi als "Laufwerk" auf dem Desktop erscheinen müssten. Wie eine Festplatte oder CD.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    "nicht wirklich" bedeutet:ein kleines bischen schon.

    Für sowas mußt Du doch Treiber installieren oder ?

    findet sich dass angeschlossene Gerät im Systemprofiler?
     
  8. diso

    diso New Member

    wenn ich es neu reinschiebe, dan kommt :
    sie haben ein speicher eingelegt, das keine von osx lesbaren volumens enthält. um diese nicht lesbare volumen unter osx zu verwenden, klicken sie "initialisieren". um mit dem eingelegten speichermedium zu arbeiten, klicken sie "fortfahren"
    habe ich gemacht. bei fortfahren, wie gehabt.
    bei initialisieren: komme ich zum disk utility, aber da kann ich ja wohl auch nichts machen
     
  9. diso

    diso New Member

    nein, das geht eigentlich ohne treiber.
    wo ist denn der system profiler ??
     
  10. diso

    diso New Member

    so den profiler habe ich und das gerät ist dort auch erkannt...
    und nu ??
     
  11. Aschie

    Aschie New Member

    Hast Du jetzt noch ein Symbol auf dem Desktop oder nicht?
     
  12. Aschie

    Aschie New Member

    Zieh das Ding doch mal raus und steck's gleich wieder rein. Wenn der Treiber installiert ist, sollte auf dem Desktop was erscheinen.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    boah.
    Ganz klar.
    Du mußt das Teil erst initialisieren.
    Logisch.Dann ,wenn das getan ist,wird es wie ne externe Festplatte erkannt,und Du kannst deine Daten hin und herbewegen.
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    öffne "Festplattendienstprogramm" gehe auf initialisieren.Es muß die HD und der USB-Speicher zum auswählen angezeigt sein.Wähle den USB-Speicher aus und initialisiere.
     
  15. diso

    diso New Member

    wenn ich das machen will, sagt er zu mir :
    das sichern der neuen volumens löscht alle vorhandenen volumens. dies kann NICHT wiederrufen werden.
    und als auswahl habe ich nur abbrechen oder partitonieren.
    ich hoffe das er nicht meine normale HD meint mit nem löschen der volumens... aber eigentlich nicht,,, 0der ??
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    eigentlich nicht.Denn dies bezieht sich ja auf das von Dir ausgewählte Volumen des USB-Speichers.

    Die Warnung gilt,wenn Du schon ein initialisiertes Volumen neu initialisieren willst.Da die HD eine andere PArtition darstellt,ist sie nicht betroffen.
     
  17. diso

    diso New Member

    den button initialisieren gibt es da ja nicht wirklich und wenn ich es partitionirere, dann tut sich auch nicht viel um ehrlich zu sein ....
     
  18. diso

    diso New Member

    herzlichen dank an alle...
    es funktioniert .
    mfg
    diso
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    klasse

    und jetzt viel spaß mit dem teil ;-)
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was heißt"gibt es nicht wirklich"?
     

Diese Seite empfehlen