USB Stick formatieren,aber nicht mit Festplattendienstprogramm..?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von assinger, 18. Dezember 2007.

  1. assinger

    assinger New Member

    hallo,

    habe hier den USB Stick meiner freundin liegen. der wird nicht mehr erkannt. auch im festplattendienstprogramm nicht. meine frage: gibt es ein Programm für den mac, mit welchem man auch den USB Stick formatieren kann, bzw. den Stick grundsätzlich wieder erkennen kann. irgendeine möglichkeit muss es ja geben...danke.

    ach ja, ist ein LG mit 2 gb, falls die info vonnöten ist...
     
  2. gschwieb

    gschwieb Member

    Wenn das Festplattendienstprogramm den Stick nicht mehr erkennt und es Dir ja ums Formatieren geht (nicht darum, noch irgend welche Dateien von dem Stick noch zu retten) würde ich ihn unter Windows (Arbeitsplatz) versuchen DOS zu formatieren. Wenns klappt, kannst Du ihn anschließend mit ziemlicher Sicherheit mit dem Festplatten Dienstprogramm wieder lesen und (wenn gewollt) im Mac-Format neu formatieren.
    Aber - auch USB-Sticks halten nicht ewig. Er kann natürlich auch das Zeitliche gesegnet haben. Dann ist es was fürn Eimer.
     
  3. G.Auer

    G.Auer Member

    Bei mir sind zwei 4 GB Sticks innerhalb eines Jahres gestorben. Beide haben 79 EURO gekostet und ich habe auf Garantie mein Geld als Gutschein zurückbekommen. Dafür konnte ich dann neue 4GB Sticks für je 39 EURO Kaufen. Also Kaufbelege aufbewahren!
     

Diese Seite empfehlen