USB-Stick & MacMini (gibt es Grenzen?)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Justinian, 29. Dezember 2008.

  1. Justinian

    Justinian New Member

    Ich hätt' da mal wieder ein Problem.

    Ich bin ja der absolute Mac-Neuling und helfe meinem Vater gerade ein wenig, der sich einen MacMini gekauft hat. Er wollte einen USB-Stick von Treckstor mit 8 GB an den USB-Port anstecken, dieser bekommt Strom (Leuchtdiode brennt), wird aber nicht erkannt. Die 2- & 4-GB-USB-Sticks anderer Hersteller erkennt er aber ohne Probleme.

    Gibt es eine Grenze, wie große USB-Sticks beim Mac(Mini) sein dürfen? Woran kann es liegen, dass der 8 GB-USB-Stick nicht erkannt wird?

    Danke & Guten Rutsch!!!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Starte doch mal das Festplatten-Dienstprogramm und schau, ob der Stick in der Liste der Volume erscheint. Wenn ja, ist es vermutlich die Formatierung des Sticks, die zu dem Problem führt.

    MACaerer
     
  3. dimoe

    dimoe New Member

    an meinem MacMini geht auch ein 16GB Stick
    Ich habe aber auch noch einen USB-Hub, der eine eigene Stromversorgung hat.
     

Diese Seite empfehlen