USB-Stick + MP 3-Player + MacOS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_heibu, 30. Januar 2004.

  1. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Kennt jemand einen USB-Stick mit integriertem MP 3-Player, der unter OS X funktioniert?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Aus der Macwelt:

    http://www.macwelt.de/news/hardware/sonstigeperipherie/24547/

    Kaum größer als eine Streichholzschachtel ist Thomsons Lyra PDP 2456 mit seinen 5,5 x 5 x 2 Zentimetern und spielt MP3/MP3-Pro- und WMA-Dateien ab.

    Der interne 256-MB-Speicher fasst laut Hersteller Musik für ungefähr vier Stunden und ist durch SD- und MMC-Karten erweiterbar. Ein LC-Display informiert über Titel, Batteriezustand und andere Angaben. Die Spielzeit des Audio-Players gibt Thomson mit 20 Stunden an. Auch als Datenspeicher ist der MP3-Player geeignet, der Austausch mit einem Rechner erfolgt über eine USB-Schnittstelle. Der Lyra ist bereits im Handel, unterstützt Mac und PC und kostet 170 Euro.

    Info: Thomson, Web: www.thomson.de, Tel.: (D) 0511 81 24 25


    Oder:
    http://www.macwelt.de/news/hardware/sonstigeperipherie/24781/

    Daumengroßer MP3-Player und USB-Stick
    Mp3- und WMA-Player mit bis zu 256 MB Speicher

    In drei Versionen mit 64 bis 256 MB Speicher bringt Auvi einen USB-Stick mit integriertem MP3-Player auf den Markt.

    Der Mac-kompatible SA 100 spielt MP3- und WMA- Dateien und läuft nach Angaben von Auvi mit einer AAA-Batterie bis zu sechs Stunden lang. Kopfhörer und USB-Kabel sind im Umfang enthalten und über die USB-Schnittstelle kann der Benutzer die Firmware des Players updaten. Die 64-MB-Version des 28 x 88 x 22 Millimeter-großen MP3-Spielers ist voraussichtlich zur Cebit 2004 im Handel und kostet knapp 70 Euro.

    Infos zu Produkt und Vertrieb: Auvie, Web: www.auvieurope.com,


    Gruss
    Andreas
     
  3. satzknecht

    satzknecht New Member

    hi...

    guckst du hier:

    http://shop.mediamarkt.de/webapp/wc...=5000&langId=-3&storeId=5000&categoryId=11001

    hab den stick seit nunmehr zwei wochen (hab allerdings nur 99,- europäer bezahlt) - läuft problemlos unter 9.2.x und X.x.x - nix formatieren etc. - einfach anstecken & fertig...

    gruß, s@tzknecht
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Hab mir schon vor Monaten einen 128er bei Real geholt. Inkl. Radio und Diktiergerät. Kostenpunkt: 79,- Euro. Lüppt ohne Treiber unter OS X. Wird als Volume gemountet. MP3s aus iTunes rüberziehen - feddich.
     
  5. tasskaff

    tasskaff New Member

    Habe auch das MM-Teil für 99.-.
    Läuft problemlos unter 10.3.2 ohne irgendwelche Treiber.
    Wie übrigens auch die Medion optische Funkmaus vom Feinkost Albrecht für 15.- :cool:

    Uli
     
  6. Marks.

    Marks. New Member

    - einzig mit direkter iTunes-Anbindung hab ich noch keine/n gesichtet.
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Danke für eure Antworten. Ihr habt mir sehr weitergeholfen!
     

Diese Seite empfehlen