USB-Stick webnwalk von T-mobile

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iMacfux, 14. März 2008.

  1. iMacfux

    iMacfux New Member

    Eigentlich sollte die Software zu dem Stick "selbstinstallierend" sein. Klappt aber nicht bei mir.

    Ich habe den Stick an USB angeschlossen, und nichts tut sich.

    Was mache ich falsch oder hat jemdand einen Tipp???

    Danke.

    Walter
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Was für ein Stick ist das? Memory Stick oder WLAN? Vielleicht solltest du das auch sagen!

    Wenn es, wie ich vermute, eine WLAN-Stick ist, dann vergiss das! Am Mac laufen nur sehr wenige Sticks, und selbst die meist sehr unzuverlässig! Kauf dir ein Airport-Karte oder, wenn möglich, eine Karte für den PCMCIA (=PC-Slot) - Karten z.B. von Sonnet!
     
  3. iMacfux

    iMacfux New Member

    Ich dachte, es geht aus der Überschrift hervor: ein USB-Stick von T-mobile, um ins Internet zugehen...

    http://www.t-mobile.de/shop/handy/0,4855,2963-_7804-1761-1-0,00.html


    Jetzt habe ich den Stick und werde erst mal sehen, dass ich den ans Laufen kriege, ohne schon wieder was neues zu kaufen.

    Laut Werbung ist der Stick auch für Mac...

    Danke.

    Walter
     
  4. iMacfux

    iMacfux New Member

    Wenn es, wie ich vermute, eine WLAN-Stick ist, dann vergiss das! Am Mac laufen nur sehr wenige Sticks, und selbst die meist sehr unzuverlässig!


    Mir fällt noch ein: der Vodafone-USB-Stick funktioniert am ManBook.


    Danke.
     
  5. iMacfux

    iMacfux New Member

    Nach dem, was ich gerade erlebt habe, kann ich deinen Ausführungen nicht zustimmen: ich habe mit jemandem bei T-Mobile gesprochen, der Ahnung hatte, und zwar ganz viel (ja, solche Leute gibt es tatsächlich bei T-Mobile, man glaubt es kaum...:) )

    Er hat mit mir das Programm "Launch2net" installiert und nun klappt es bestens...

    Man sieht, es gibt für alles eine Lösung...


    Danke und schönes Wochenende.


    Walter
     
  6. Mike-H

    Mike-H New Member

    Was MacS sagt stimmt im Grunde.

    Allerdings hast du hier auch keinen WLan-Stick sondern ein UMTS-Modem.
    Genau wie der Vodafon-USB-Stick ein UMTS-Modem ist.
     
  7. iMacfux

    iMacfux New Member

    Ja, genau, aber das steht ja schon in der Überschrift zu meinem ersten Eintrag...

    Ich habe auch nichts von W-Lan Stick gesagt...


    Danke.
    Walter
     
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    Von UMTS hast du auch nichts gesagt, aber eigentlich Recht damit das man das erkennen kann.
    Ansonsten, USB-Sticks sind alle angeführten Sticks.
    Obwohl die Bezeichnung USB-Stick eigentlich für Speichersticks verwendet wird. Wenn du bei Google nach USB-Sticks suchst, bekommst du Speichersticks angezeigt.
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Sorry, sicherlich hätte man bei Unklarheit nachschauen können, was du genau meinst, aber wenn man in der Frühstückspause bei der Arbeit ins Forum schaut, hat man weder Zeit, noch ist vom Arbeitgeber so gern gesehen, auch wenn es bei uns toleriert wird. Daher wäre es ja grundsätzlich immer hilfreich, die Fragen so präzise wie möglich stellen, damit keine Rückfragen notwendig werden. Auf der andere Seite sind Romane auch nicht gefragt!
     
  10. Tham

    Tham New Member

Diese Seite empfehlen