Usb Stick wird beim Löschen abgemeldet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Motul11, 1. Mai 2011.

  1. Motul11

    Motul11 New Member

    Hallo..

    Ich habe einen Hp 16 Gig Usb Stick.. Mein Problem is folgendes..

    Ich hatte Bilder auf dem Stick und wollte sie löschen. Also in den Papierkorb verschoben und dann auf leeren gegangen.. Jetzt passiert jedes mal folgendes, das der Stick nicht gelöscht wird sondern beim Löschvorgang einfach der Stick automatisch ausgeschmissen wird vom Macbook..

    Ich kann den Stick weder am normalen Windows Pc nutzen noch am Mac jetzt..

    Gibt es da einen Rat?? Zum Beispiel zum Formatieren am Mac??

    Bitte um schnelle Hilfe.. da ich den Stick dringend wieder Funktionsfähig brauche..

    mfg
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Klar geht das - mit dem Festplattendienstprogramm. DOS-Format auswählen.

    Christian
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Richtig, das im Festplatten-Dienstprogramm auswählbare MS-DOS-Format entspricht FAT32, damit können sowohl der PC als auch der Mac umgehen. Was mir allerdings Kopfzerbrechen bereitet ist, dass der Stick beim Leeren ausgeworfen wird. Das kann eigentlich nicht sein. Ist es möglich, dass du die falsche Tastenkombination zum Leeren verwendet hast?

    MACaerer
     
  4. Motul11

    Motul11 New Member


    Danke erstmal für die schnelle Hilfe.. Ich bin erst seit nem halben Jahr Mac Nutzer und kann schon jetzt sagen das ich den kleinen nie wieder hergeben mag ;)

    Zu deiner Frage.. Ich habe erst die Bilder in den Papierkorb geschoben vom Stick und dann den Papierkorb ohne Tastenkombi über den Button Sicher Entleeren aufräumen wollen.. Dann hatte er ca 15 Objekte von 128 gelöscht und hat dann einfach den Stick ausgeworfen ohne Meldung.. Was mir aufgefallen war, ist das der Stick sehr Warm wurde dabei.. Ich bin eher der Meinung das der Stick ne macke hat..

    Hab ihn jetzt mal mit den Tips von euch neu formatiert und jetzt geht er wieder..

    DANKE !!!!!!!
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Hab auch so einen Stick, der sich plötzlich mal von alleine abmeldet. Das liegt wohl einfach daran, dass der USB-Controller auf dem Stick sich nicht so gut mit dem im Mac verträgt. Solche Intoleranzen kommt leider häufiger vor, nicht nur bei USB, sondern auch z.B. bei Speichermodulen (DIMMs). Da kannste nix machen, außer tauschen, oder mal den Stick z.B. am USB-Hub betreiben. Vielleicht klappt's da besser.
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Das hört sich in der Tat so an, als wenn der Stick einen Knacks weg hat. Warm sollten die eigentlich nicht werden. Über kurz oder lang wird er den Geist aufgeben. Dann also besser gleich einen neuen besorgen und ggf. noch Daten sichern.
     

Diese Seite empfehlen