USB Stick

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meisterleise, 18. November 2004.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hoffnungslos überteuert. Gibt Sticks bei Saturn für 10€ aufwärts...
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Oh -echt? Auch in der Größe?
    Dann bin ich wohl grad nicht auf dem laufenden, was? :embar:

    O.K. schau moch mal um. …
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    128 MB sind ja so ziemlich das Kleinste, was noch auf dem Markt ist :D
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    öhö!
    Gibt jede Menge Angebote von 64 MB-Sticks
     
  6. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo,

    hab' mir den 256MB-Stick gerade gekauft, ist ok; fand die Größe sehr ansprechend, schnell ist er auch. Bei Gravis gibt's den in diesem Monat als Special für 49,... €.

    Grüße Dirk
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja die sind dann aber auch schrottig.
    Ich hab nen 256 MB Stick für 24 €. ich weiß jetzt auch warum. Der läuft nur direkt am MAc oder aktiven USB Hub angeschlossen.
    Die etwas teureren liefen auch an der Tastatur. bei dem wird mir ein problem mit der Stromversorgung angezeigt.

    Naja, der G5 hat ja nen USB Port vorn dran ... der hätte vielleicht geholfen *ähem
     
  8. Dino

    Dino New Member

    Ich habe bei Saturn einen 128 MB Stick von CnMemory gekauft. Hat 18 Euro gekostet, läuft einwandfrei an Mac und PC (allerdings wie bei Kawis mit gelegentlichen Problemen mit der Stromversorgung, wenn er an der Tastatur hängt) und hat 5 Jahre Garantie (also ungfähr doppelt so lange wie die durchschnittliche Zeit, bis man ihn verloren hat). 33 Euro sind zuviel!

    Dino
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Na, das ist ja mal noch ne wichtige Info! :eek:
    Also an der Tastatur soll das Teil unbedingt laufen, bzw. beim PC an einem Verlängerungskabel.

    Aber das könnte man ja auch notfalls testen und dann umtauschen, wenn's nicht geht.
     
  10. meisterleise

    meisterleise Active Member

    @dirkb2001
    Läuft deiner über die Tastatur einwandfrei?
     
  11. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    ... muss ich heute Abend mal eine dranhängen, habe die BT-Tastatur angeschlossen.

    Dirk
     
  12. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das wäre klasse, dirk! Danke. :)

    zum Thema Stromversorgungsproblem:
    Wäre natürlich noch die Frage, ob das an schrottigen USB-Sticks liegt oder am Mac-USB.:crazy:
     
  13. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ich hab einen Sandisk Cruzer Micro 128 MB. Der läuft auch problemlos an der Tastatur.
    Sind zwei Deckel dabei (gewesen), die beide nicht sehr zuverlässig sitzen. Jetzt hab ich noch einen davon und mache mir schon große Sorgen ;-)
     
  14. morty

    morty New Member

    hab vorhin nen 512 MB Stick gekauft, für 37€ ... und nachdem Freund den gesehen hatte, hatte ich die längste zeit einen ... jetzt darf ich wieder losfahren, MIR einen holen
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    der stick (mp3player) meiner freundin läuft an der mac-tastatur.
    issn noname ding.
     
  16. frisco68

    frisco68 New Member

    Siemens MemoryBird mit 512 MB läuft auch nicht an der Tastatur... braucht zuviel Strom! Okay - dann steckt man ihn halt hinten am Display an - dann gehts.


    Habe meinen USB-Stick (Billigteil bei e-Bay erstanden) mal in meiner Hemdtasche vergessen... Also die Buntwäsche bei 40° hat er ohne Probleme überstanden!
     
  17. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Hammerhart! :D

    Nun - es scheint also Glückssache zu sein, ob das Teil an der Tastatur läuft oder nicht. Also: Einkaufen, austesten, umtauschen. :angry:
     
  18. Eduard

    Eduard New Member

    USB2-Stick laufen z.T. nicht an der Tastatur, weil sie zuviel Strom brauchen.
    256 MB für 49 Euro sind noch ok, wenn das Teil gut ist. Der Preis liegt am Speichermodul, die teureren sind getestet, bei den billigeren muß man Glück haben.
    1 Billig-Teil war bei mir nach 1/2 Jahr kaputt!
     
  19. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ah – USB2 ist also der Überltäter?
    Das trifft sich gut! Wir haben sowieso nur USB1. Dann kaufe ich doch ein USB1 – ist wahrscheinlich auch noch einmal billiger!
     
  20. polysom

    polysom Gast

    Das heißt also 115EUR für einen 256MB-Stick (Conrad) wäre viel zu teuer?
    Mal ne andere Frage, sind solche Sticks eigendlich bootfähig?
    Also wenn man jetzt einen 1GB-Stick HÄTTEE, könnte man dann darauf OSX installieren und von da aus booten.
    Bei einem Stick ist es ja, anderst als bei einer HD, egal wo die Daten liegen, der Zugriff dauert immer gleich lange.
    Das wäre dann doch sicherlich von Vorteil.
     

Diese Seite empfehlen