usb-stick

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Almodovar, 2. Oktober 2005.

  1. Almodovar

    Almodovar New Member

    kann ich meinen usb-stick auch an meinem ibook verwenden? als ich ihn soeben zwecks datenaustausch zwischen pc und ibook an mein ibook klemmte (per usb) tat sich gar nichts. Mein ibook erkannte noch nicht einmal,dass da ein usb-stick angeschlossen ist.

    what to do
     
  2. Fensterstuerzer

    Fensterstuerzer New Member

    Bis morgen warten... :gaehn:
     
  3. QNX

    QNX New Member

    So ein USB-Stick sollte ohne Probleme an deinem iBook funktionieren! Schau doch mal unter Dienstprogramme-->Festplattendiesntprogramm nach ob dein Stick da angezeigt wird.

    Auf jeden Fall muss der Stick als Dateisystem FAT32 haben um mit einem MAC und einem PC zu funktionieren.
     
  4. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Kam nicht mal die Frage, ob er ihn formatieren soll? :crazy:
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Der Stick sollte Fat32 formatiert sein, dann müsste es klappen.
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi
    welche Marke? welche Größe? ... usw.

    Gruß yew
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Bei Finder/ Einstellungen/ Allgemein ist das Häkchen bei CDs, DVDs, iPods gemacht?
     
  8. Almodovar

    Almodovar New Member

    Wenn ich den USB-Stick einstecke in mein iBook, erscheint die Meldung, Dass ich ein Speichermedium eingelegt habe, "das keine von MacOS lesbaren Volumes enthält." Ich soll nun "Ignorieren", "Initialisieren" oder aber "Auswerfen". Wenn ich auf ""Ignorieren" klicke, erscheint im Festplattendienstprogramm mein USB-Stick. Aber ich kann nicht darauf zugreifen! Weder werden die Daten, die bereits drauf sind, angezeigt, noch kann ich per Drag and drop Daten darauf speichern. Es wird noch angezeigt:

    Mount-Point: Nicht aktiviert
    Format: MS-DOS
    Kapazität: 124,98 MB

    Ich habe den Stick mit FAT 32 formatiert (vor Jahren) und arbeite mit Mac OS X (10.2.8) auf dem iBook sowie Windows XP auf meinem PC. Das Hääkchen im Finder bei CD´s etc. ist ebenfalls gesetzt.

    So, what to do? :rolleyes:
     
  9. bastigs

    bastigs New Member

    dann drücke beim Einstecken nicht

    IGNORIEREN --> sondern INITIALISIEREN :rolleyes:
     
  10. Almodovar

    Almodovar New Member

    Nach dem Initialisieren erscheint dieselbe Meldung wie bereits oben beschrieben: Das Festplattendienstprogramm öffnet sich mit den verschiedenen Optionen ("Information", "Erste Hilfe" usw.).

    Auf die Daten des Sticks kann ich jedoch nicht zugreifen, auch Daten vom iBook auf den Stick kopieren (Bilder, Texte) kriege ich nicht hin.
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Sichere die Daten auf dem PC und formatiere den Stick neu, am besten gleich mal am Mac als MS-DOS (= FAT32). Dann steckst du in an den PC und kopierst die Daten auf den Stick und dann zum Mac!
     
  12. bastigs

    bastigs New Member

    formatiere den Stick einfach mal mit XP neu

    wenn der vorher funktioniert hat, müßte das dann funktionieren
     
  13. Almodovar

    Almodovar New Member

    Geschafft :biggrin:

    Habe ihn neu formatiert und siehe da - plötzlich erscheint nach dem Anstecken am iPod das Symbol des Sticks auf dem "Schreibtisch" (so heißt der Desktop doch bei Mac, oder?) und ich kann Daten hin- und herverschieben, so wie es passt.

    Muss ich den Stick tatsächlich vor dem Entfernen "auswerfen", oder kann ich ihn nicht einfach am USB-Port abziehen?

    Auf jeden Fall vielen Dank für die Hinweise.
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Besser ist das. Sonst könnte es zu zerstörten Dateien kommen, im schlimmsten Fall sogar zu ‘ner Kernel Panic.

    micha
     
  15. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Mußt du tatsächlich erst "auswerfen", indem du ihn vor dem Abziehen erst z. B. auf den Papierkorb ziehst (keine Angst: wird nicht formatiert), danach kommt angehängte Meldung des Finders.

    Auch hier ein Unterschied zum windigen Betriebssystem: MacOS gibt die Laufwerke erst frei, wenn es alle Daten auf diesen abgeschlossen hat.
     
  16. Almodovar

    Almodovar New Member

    Gracias! Und schönen Abend noch :eek:)
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Oder »Apfel + E«. ;)

    micha
     

Diese Seite empfehlen