USB- und Firewire-Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jones, 1. Februar 2001.

  1. jones

    jones New Member

    Hallo, ich möchte gerne einen CD-Brenner an meinem (etwas älterem) Mac anschliessen, er hat nur einen USB-Anschluss. Da ich aber in Kürze auf einen Mac mit Firewire umsteigen werde, möchte ich mir die Möglichkeit von 8x oder 12x Schreibgeschwindigkeit offenhalten.
    Es gibt zwar einen Brenner mit beiden Schnittstellen von Freecom, allerdings brennt der mit max. 4x!
    Daher meine Frage:
    Gibt es ein Gehäuse mit USB- und Firewireanschluss in den ich einen IDE-Brenner mit mehr als 4x einbauen kann, wobei ich über Firewire dann mehr als 600 Kilobyte/ Sekunde transportieren kann?
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    Es gibt sogenannte Kombi-Laufwerke, welche USB -und FireWire Schnittstellen unterstützen. Ich kann dir aber nicht gleich ein Laufwerk nennen.
    Aber was redest du da noch von einem IDE-Gehäuse???

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  3. woS

    woS New Member

    IDE-Gehäuse mit USB und FireWire habe ich nur für 2,5 zoll Platten gefunden. Die 5,25-Gehäuse haben nur Firewire-Anschluß oder...
    Eine fertige Lösung gibt es von Lacie (Pocketdrive).

    http://www.lacie.com/scripts/mobility/pocketcdrw.cfm

    Hier gibt es eine Lösung, die immerhin bei Firewire 8 fach schreibt und bei USB 4 fach. Aber Achtung, es gibt auch eine langsamere Variante!
    Grüße
    woS
     
  4. BassTee

    BassTee New Member

    hi
    kann nur sagen die schlauere idee ist auf jeden fall das gehäuse, zwar wirst du damit nicht wirklich günstiger wegkommen als mit nem firewire brenner, aber dafür hast du de möglich keit( sollte der neue rechner ein imac sein) problemlos in dem gehäuse ne zweite platte zu betreiben, solange du den brenner nicht brauchst, und IDE-platten sind ja bekanntlich spot billig.
    Möglichkeiten:

    Datafab HDD-, CD-Gehäuse 5,25" FireWire 319,- DM

    http://www.alternate.de/cgi-bin/info/showtechdata.pl?artnr=T5FF01 (249.-)

    wenn das nicht reicht einfach noch mal melden

    BassT
     
  5. jones

    jones New Member

    Dank euch soweit!
    Ich hatte überhauptnicht an die Idee mit der externen Festplatte gedacht! Danke!

    Ich bin mir nicht so sicher, ob ich den Brenner dann einbauen (in ´nen G4, kein imac) soll oder als externen Brenner benutzen soll?!?
    Gibt es da ´nen Unterschied in der performance?

    Anscheinend gibt es ja keine USB-/Firewiregehäuse zum Selberbauen aber hat irgendjemand mal von einem Firewire auf USB Konverter gehört? Is wohl nur ein blöder Einfall, aber vielleicht&

    jones
     
  6. BassTee

    BassTee New Member

    Es gibt auch Kombigehäuse
    musst nur mal suchen

    BassT
     
  7. Thorsten

    Thorsten New Member

    Hi!

    Habe heute das FirewireGehäuse von Alternate geliefert bekommen. Weißt Du, wer das Teil herstellt?

    Grüße,
    Thorsten
     
  8. spock

    spock New Member

    Na sag´schon! - C&A ? Apple? Birkenstock ?
    oder etwa Burgerking????????????????
     
  9. BassTee

    BassTee New Member

    Da bin ich jetzt überfragt, wofür braucht du die info denn??
     
  10. Thorsten

    Thorsten New Member

    Dachte, falls ich mal neue Treiber (für z.B. Mac OS X) brauche, sollte das ganz interessant sein.
    Auf dem Wisch der dem Gehäuse beilag, steht was von "Shining", habe also unter http://www.shining.com geguckt, das sieht auch ganz gut aus, nur habe ich da dieses Gehäuse nicht gefunden...

    Na, erstmal funzt's ja auch.

    Grüße,
    Thorsten
     
  11. BassTee

    BassTee New Member

    Die genaue Bezeichnug findest du im Apple systemprofiler unter Geräte und Volumes wenn Du es angeschlossen hast.
     
  12. Thorsten

    Thorsten New Member

    Von wegen, "finde ich"...
    Nix steht da, das Gehäuse wird noch nichtmal erkannt!!! Will es an einem PowerBook G4 unter MacOS 9.1 nutzen. Mit den mitgelieferten Treibern startet das PowerBook nicht, und ersetze ich die installierten Dateien "FireWire Support" und "FireWire Enabler" durch die Origninal vom OS, dann erkennt das System kein FireWire-Gerät. Zumindest steht es so im System-Profiler.
    Bei Anschluß der Geschichte an einem PowerMac G4, steht im System-Profiler nur FireWire, nix weiter!

    Bitte um Rat!

    Gruß,
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen