USB - Verwendung und Paralles

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PitsPit, 16. Oktober 2006.

  1. PitsPit

    PitsPit New Member

    Hallo und guten Abend,

    wer von euch kann mir bei folgendem Problem unter Parallels weiterhelfen:

    Ich versuche krampfhaft mein neues P990i unter Paralells (WIN XP) via USB zu verbinden.
    Unter den Einstellungen von Parallels habe ich den USB Controller auf Autoconnect gestellt.

    Sobald ich das USB-Kabel mit meinem Macbook Pro verbinde erhalte ich den Fehlerhinweis, dass das Gerät von einer anderen Anwendung in Benutzung ist!?
    In der Anlage füge ich einen Screenshot bei.

    Welche Anwendung soll das denn sein?

    Kennt jemand eine Ursache?

    Cu,
    Pit
     

    Anhänge:

  2. PitsPit

    PitsPit New Member

    Hallo,

    ich weiß ja, dass es nicht unbedingt üblich ist in einem MacForum Fragen zu WinXP (Parallels) zu stellen aber vielleicht hatte jemand von euch schon einmal ein ähnliches Problem und kann mir doch weiterhelfen:)

    Pit
     
  3. PitsPit

    PitsPit New Member

    Verwendet denn keiner Parallels und hatte den gleichen Fehler?

    Pit
     
  4. PitsPit

    PitsPit New Member

    Hallo Leute,

    Zwischenzeitlich hat sich ja einiges getan. VMWare hat ja nunmehr auch eine Virtualisierung herausgebracht.
    Die Beta erkennt mein P990i auch ohne weiteres.

    Da ich aber keine Lust habe nochmals Geld hierfür auszugeben nochmals die Frage in diesem Thread an euch.

    Hatte das zuvor beschriebene Problem mit Parallels und USB bislang noch niemand?

    Wenn ja, wie kann man sich behelfen?

    Pit
     
  5. ISO

    ISO New Member

    Die Installation von Parallels steht mir noch bevor. Ich werde dann mal meine USB-RS232-Umsetzer daran testen und eventuell hier darüber berichten.
    Parallels arbeitet ja laufend an der Implementierung von USB. Benutzte möglichst die neueste Version.
    Über was für eine Art von Kabel wird denn die Verbindung vom USB-Port zum P990i hergestellt? Hat das Telefon vielleicht _ausschließlich_ eine oder neben USB _auch_ eine RS232-Schnittstelle? Im ersten Fall arbeitet das Kabel mit Sicherheit als USB-RS232-Umsetzer. Im zweiten Fall ist zu vermuten, dass der Umsetzer im Telefon eingebaut ist. Schlechte Zusammenarbeit zwischen USB-RS232-Umsetzern und Windows XP gibt es auch auf vielen Original-Dosen. An dem einen Rechnermodell funktioniert ein bestimmter Umsetzer, an dem anderen nicht, je nach dem im Rechner verbauten Chipsatz. Bei Parallels hängt es dann wohl davon ab, wie die USB-Schnittstelle implementiert ist.
     
  6. lasseboo

    lasseboo New Member



    doch



    nein


    was sagt denn Programme => Dienstprogramme => Terminal


    Code:
    ps aux
    ?

    .
     
  7. Mike-H

    Mike-H New Member

    Es trifft die nicht ganz fehlerfrei USB-Unterstützung von Win XP SP2 auf die lausige Adaption von Parallels unter der auch nicht ganz sauberen Einbindung von OSX.
    Habe mehrere Geräte mit USB und RS 232/422 die sich nicht über Parallels an ihre unter Windows XP laufende Software koppeln lassen. Und selbst wenn, dann nur fehlerhaft.
    Natives Win XP SP2 einzige Möglichkeit.
     

Diese Seite empfehlen