USB vom Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BigMac, 2. Juli 2001.

  1. BigMac

    BigMac New Member

    hi leute
    es haben sich in letzter zeit soviele USB peripheriegeräte angesammelt, dass ich von der zubehörindustrie sozusagen "genötigt" wurde, die sich anbietenden anschlüsse der bildschirme zu nutzen (mod. iiyama vision master 451 u. samsung syncmaster1200NF).
    nur funktionieren die nicht ...
    konfiguration: G4 450 MP, OS 9.0.4/9.1/10.0.4, Microtec-Scanner, Iomega ZIP, SoundSticks, usw ....
    wer weiss rat???
    danke & viele grüsse an die community
    BigMac

    ps: screen hat strom und ist eingeschaltet :)
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    BigMac??? Als hätt ich meine Festplatte nicht vor kurzem hier im Forum mit BigMac betitelt...

    Wie einfallsreich! ;-)
     
  3. BigMac

    BigMac New Member

    eeeeeeeeeenk!!!!
    tut mir leid, das war nicht die antwort auf meine frage.
    wofür ist dieses forum gut?
    zur info: meine macs heissen seit ca. 1989 immer wieder mal "BigMac" und wenn sie noch keine festplatten hatten, trugen die discs diesen namen.
    kennst du eine lösung für mein problem mit den USB-anschlüssen am screen. ich hab leider nicht das geld und die zeit dafür, mich stundenlang bei iiyama und samsung oder ähnlichen firmen um 1 euro pro minute hin- und herverbinden zu lassen oder irgendwelche archive zu durchforsten.
    grüsse & cu

    ps: semmelberg ist aber auch nicht schlecht :)
     
  4. conny

    conny New Member

    Hey Du,

    die Antwort auf Dein Problem dürfte ein funktionierender Treiber für den Bildschirm und den darin befindlichen USB-Hub oder ein externer USB-Hub sein. Ich kenne zwar deine Schirme nicht, allerdings brauchen USB-Geräte die über keine eigene Stromversorgung verfügen ab einer gewissen Anzahl einen Hub für die Signal- bzw. Stromzuführung. Gehe diesen Dingen doch einmal auf den Grund und Du wirst sicherlich eineLösung finden.

    Gruß
    Conny
     
  5. BigMac

    BigMac New Member

    hi leute
    es haben sich in letzter zeit soviele USB peripheriegeräte angesammelt, dass ich von der zubehörindustrie sozusagen "genötigt" wurde, die sich anbietenden anschlüsse der bildschirme zu nutzen (mod. iiyama vision master 451 u. samsung syncmaster1200NF).
    nur funktionieren die nicht ...
    konfiguration: G4 450 MP, OS 9.0.4/9.1/10.0.4, Microtec-Scanner, Iomega ZIP, SoundSticks, usw ....
    wer weiss rat???
    danke & viele grüsse an die community
    BigMac

    ps: screen hat strom und ist eingeschaltet :)
     
  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    BigMac??? Als hätt ich meine Festplatte nicht vor kurzem hier im Forum mit BigMac betitelt...

    Wie einfallsreich! ;-)
     
  7. BigMac

    BigMac New Member

    eeeeeeeeeenk!!!!
    tut mir leid, das war nicht die antwort auf meine frage.
    wofür ist dieses forum gut?
    zur info: meine macs heissen seit ca. 1989 immer wieder mal "BigMac" und wenn sie noch keine festplatten hatten, trugen die discs diesen namen.
    kennst du eine lösung für mein problem mit den USB-anschlüssen am screen. ich hab leider nicht das geld und die zeit dafür, mich stundenlang bei iiyama und samsung oder ähnlichen firmen um 1 euro pro minute hin- und herverbinden zu lassen oder irgendwelche archive zu durchforsten.
    grüsse & cu

    ps: semmelberg ist aber auch nicht schlecht :)
     
  8. conny

    conny New Member

    Hey Du,

    die Antwort auf Dein Problem dürfte ein funktionierender Treiber für den Bildschirm und den darin befindlichen USB-Hub oder ein externer USB-Hub sein. Ich kenne zwar deine Schirme nicht, allerdings brauchen USB-Geräte die über keine eigene Stromversorgung verfügen ab einer gewissen Anzahl einen Hub für die Signal- bzw. Stromzuführung. Gehe diesen Dingen doch einmal auf den Grund und Du wirst sicherlich eineLösung finden.

    Gruß
    Conny
     

Diese Seite empfehlen