USB Zip langsamer am Mac als am PC?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schief, 21. August 2001.

  1. schief

    schief New Member

    Ich besitze ein USB-Zip Drive 250MB und ein Kollege mit einem PC Laptop ein USB MB Zip Drive. Und das er PC USB Zip is um ein vielfaches schneller beim Übertragen der Daten.->Warum?->ist der MAC mit dem USB Zip langsamer? ist das 250er langsamer als 100er ?->Beides halte ich für unwahrscheinlich. Meine Systemerweiterung war neuer als die Treiberversion am PC->?
    irgendwelche Tips?

    (Hilfe ist wichtig weil ja das image des MACs leidet, wenn so ein Sony Laptop mit einem älteren ZIP ihn so gnadenlos abhängt?)

    Dank und Gruß
    Schief
     
  2. Tom

    Tom New Member

    am Mac ist der USB etwas langsamer als unter Windows (ca. 750 kB/Sec.). Ein vielfaches aber nicht !
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hast du das mit einer 100MB-Zip in deinem 250MB-Laufwerk festgestellt?

    250MB-ZIP-Laufwerke sind dafür bekannt auf 100MB-Medien mit stark reduzierter geschwindigkeit zuzugreifen....

    Gruß Patrick
     
  4. gizmo

    gizmo New Member

    @patrick
    da kann ich dir nur zustimmen... :-/
     
  5. schief

    schief New Member

    Aha. Ich hab ziemlich sicher eine 100er Zip genommen.

    Dank
    Schief
     
  6. gizmo

    gizmo New Member

    ich hab eben zufällig meine test-notizen gefunden:

    250er zip usb hostpowered (iomega) versus internes 250er zip für pb g3 (vst)

    die testdateimenge betrug 61.1 MB (angaben min:sec, handgestoppt).

    usb / extern
    lesen von 100er medium: 1:23
    schreiben auf 100er: 6:01
    lesen von 250er medium: 1:19
    schreiben auf 250er: 1:46

    atapi / intern
    lesen von 100er medium: 1:03
    schreiben auf 100er: 7:01
    lesen von 250er medium: 0:48
    schreiben auf 250er: 1:09
     

Diese Seite empfehlen