USB2 Floppy-Laufwerk und OSX?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kickboard2000, 24. Juni 2004.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    hi,
    benutzt jemand da draußen ein Teac USB2-Floppy-Laufwerk?
    Will mir eins kaufen, weiss aber nicht, ob es unter OSX problemlos (schneller als mein USB1-Laufwerk) läuft.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    ich glaub nicht das es schneller läuft. Die maximale schreibgeschwindigkeit auf eine Diskette ist doch langsamer als selbst die Datenübertragung von USB 1. Somit ist nicht der USB Port das nadelör sondern die Floppy schreib/lesegeschwindigkeit selbst.
     
  3. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Danke für die Info!
     

Diese Seite empfehlen