usbmodem-port und miniVigor 128?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 20. April 2003.

  1. stefan

    stefan New Member

    hallo forumistas

    bin gerade dabei für mein schwesterherz den g4 imac unter 10.2.3 über isdn ins internet zu bringen. habe die treiber von draytek installiert. in den netzwerk einstellungen finde ich jedoch keinen usbmodem-port. minivigor ist über usb am mac angestöpselt und ebenfalls an der isdn dose. tut jedoch nix..., kein lämpchen leuchtet am Vigor.

    *völlig ratlos*

    brauche hier dringend unterstützung

    gruß

    s
     
  2. stefan

    stefan New Member

    ok, ok. hatte die taiwanesischen treiber installiert. jetzt läufts aber.

    gruß

    s
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Hi Stefan,

    hab auch den miniVigor an nem PB hängen, läuft problemlos...

    Hier der Link für den Treiber: http://217.160.102.141/data/miniVigor/miniVigorOSX10_2V221.zip

    Hab den installiert, und alles war gut.

    Schau mal unter Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Zeigen -> Netzwerk-Konfiguration, evtl. mußt du den USB modem-port noch aktivieren....

    gib Bescheid, obs geklappt hat...

    John L.
     
  4. stefan

    stefan New Member

    jo, hat jetzt geklappt. ich hatte erst die treiber von der "bunten draytek original cd" installiert. nach dem ich dann noch mal im html-handbuch genau nachgelesen habe, hab ich die dann gelöscht und von der deutschprachigen cd installiert. wo jetzt genau der unterschied lag, kann ich nicht sagen. zumindest war nach dem neustart dann der usbmodem-port verfügbar. manchmal sollte man eben doch das handbuch lesen ;-)

    gruß

    s
     
  5. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Könnt Ihr mit FaxSTF faxen, auch Faxe empfangen? Kriege ich nicht auf die Reihe.
    Frohe Ostern
    Wolfgang
     
  6. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    <Your ISDN modem is not supported by FAXstf 6. But it can be used with the Apple Internal Modem with which it came, of course.>

    Gerade von SmithMicro eMail erhalten.

    Zwischenzeitlich habe ich folgendes herausgefunden: Es gibt wohl einen Konflikt mit dem Transport Monitor bzw. HotSync Manager der PALM Software. Schaltet man den aus, dann kann man unter 9.2.2 Faxe senden und empfangen.
     

Diese Seite empfehlen