Usenet client, Usenext.de?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensf, 5. Juli 2005.

  1. jensf

    jensf New Member

    Hallo
    gibt es einen Usenet client für oSX,
    unter www.usenext.de gibt es soviel ich sehe nur einen client für Win.
    viele Download links führen direkt auf usenext.de
    was hat es auf sich mit diesem Tool?

    Jens
     
  2. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    HIIIIILFE!
    niemals - ich wiederhole: NIEMALS auf die abzocker von usenext reinfallen!
    du zahlst ein jahr im voraus. stornieren/kündigen wird extrem erschwert. preise sind zu hoch.
    ich spreche da leider aus eigener erfahrung (der WIN-client von usenext ist allerdings wirklich nicht übel)
    ich bin bei newssurfer.de und kann nicht klagen.
    vorher vergleichen und informieren lohnt sich.

    auf der newssurfer seite gibt es auch infos zu der entsprechenden software. ich benutze 40tude. ist ganz o.k.
     
  3. jensf

    jensf New Member

    und wenn ich zb. bei filedonkey.com ein file mit einem Download link auf usenetxt.de gefunden habe, geht das auch über newssurfer.de?
    ich kenn mich da leider gar nicht aus
    Danke
     
  4. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    lieber kollege!
    filedonkey.com ist höchst illegal. an soetwas sollten sie nicht einmal denken!

    abgesehen davon sollten dort gefundene dateien doch sicher auch im donkey/emule netzwerk verfügbar sein?

    wenn schon "schlimme sachen" machen, dann auch mit einem schlimmen os: WIN und emule sind die erste wahl bei p2p-computerkriminalität. (nicht, dass ich sowas nutzen würde *g*)
     
  5. jensf

    jensf New Member

    okay, okay
    wenn ich es richtig verstehe:
    wenn ich nen link habe ed2k://....
    für den brauch ich ein Tool und einen Anbieter, richtig?
    oder gehts auch ohne?

    komme irgendwie auf die Site myfilesharing.com
    und da steht auch was von limewire, bittorrent und konsorten.
    geht das nun auch mit denen?
     
  6. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    ed2k ist ein donkey/emule-link.
    dafür musst du emule installieren. beim anklicken des links wird die downloadanforderung dann direkt in emule übernommen.
    du brauchst dazu keinen weiteren anbieter, hat nichts mit dem usenet zu tun.

    ich würd mir das überlegen. bei vielen sachen kann man gut ohne illegales zeug leben. z.b. adobe demos installieren: 7, cs, cs2, dt, engl - und wenn alles durch ist os neu installieren.
    o.k., o.k. - war ja nur so eine idee ;)
     
  7. jensf

    jensf New Member

    komme irgendwie nicht weiter
    emule kann ich in versionstracker nicht finden, auch sonst nix für OSX
    nur immer mlmac, donkeyHelper und solche geschichten (Freeware)
    wo finde ich emule oder was könnte ich sonst nehmen?
     
  8. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    äh, ja. wie mein name schon sagt:
    hab 3 pcs und 1 mac.
    emule läuft natürlich nur auf den ersten 75 %.
    vielleicht unter virtual pc?

    wie gesagt: für schlimme sachen braucht man ein schlimmes os ;)
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Allerdings muss ich gestehen, dass – obwohl ich seit ’90 im Usenet bin, früher mit tass, nun mit tin – ich bislang noch keine illegale Datei aus dem Usenet heruntergeladen hab. Ich bin dort auch mehr in den Diskussionsgruppen zu Hause.
     
  11. jensf

    jensf New Member

    das mit dem unison sieht gut aus.
    aber muss ich mich jetzt auch bei unison anmelden, oder geht das auch z.b bei emule (mit dem unison-prog)?
     

Diese Seite empfehlen