User Anmeldung Admin etc. in OS X ?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alberti11, 5. März 2002.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi,
    liebe Xer user! Also so ganz blick ich durch die Benutzeraccounts vom MAC OS X nicht durch:

    Da Passwort eingeben - dort automatisch anmelden - hier als Admin- und plötzlich konnte ich gar keine Programme aufspielen.
    Die OS Hilfe über die OS X CD die Kennwörter zurück zu setzen war auch nicht so das Wahre, weil ich die Installation bei der man das dann hätte machen können gar nicht ans Laufen brachte - Richtig! -Weil der Benutzername falsch war, den ich aber gar nicht eingegeben hatte (Von der CD gestartet.)

    Mir ist klar, dass es da keine kurze Forumsantwort geben kann, aber vielleicht hat irgendeiner eine Idee, wo man für solch eine Fragestellung Hilfe her bekommen könnte!

    Oder gibt es den Super Trick mit dem man alle Zugriffsrechte und - schutzvorrichtungen einfach weg drücken kann - So etwa ein "Kontrollfeld" ALLE PASSWÖRTER AUS OK ?

    Danke für Antworten!

    Ali
     
  2. user

    user New Member

    Hallo Ali,
    die antwort ist wirklich nicht so einfach - und zwar weil Du die Frage nicht genau genug gestellt hast.
    Einfach alle Passwörter zu löschen geht natürlich nicht - wo wäre den da die Sicherheit :)
    Geh doch erst einmal in die Systemsteuerung und schau unter Benutzer mal nach wer überhaupt alles eingerichtet ist - da sollte auch mindestens ein Benutzer dabeisein der als Benutzertyp "Admin" da stehen hat. Mit diesem Namen muß Du dich anmelden um auch Admin-Rechte zu haben - und dann kannst Du die anderen Benutzer bearbeiten.
    Automatisch anmelden geht nur wenn Du nur "einen" Benutzer hast also nach der Installation keinen weiteren angelegt hast - wie soll das System sonst wissen wer jetzt davor sitzt.
    Wenn Du deinen Mac allerdings nur alleine benutzt und auch nur selber als "Admin" angemeldet bist ist das automatische anmelden praktisch - es kann dann natürlich auch jeder andere den Mac hochfahren und damit arbeiten .
    Lesen ist am Anfang auch immer gut :
    http://www.thinkmacosx.com/

    beschreib dein Problem mal genauer :)
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo user,

    schon mal vielen Dank!!
    Habe es jetzt erst mal wieder geschafft den lästigen zweiten gelöscht zu haben und kann jetzt wieder Programme aufspielen.

    Der link ist ebenfalls mehr als hilfreich. Wenn ich mich da durch gearbeitet habe, sollte ich eigentlich klar kommen!

    Mein Problem ist, dass ich ein gebrauchtes Pismo gekauft habe, auf dem das Xer schon installiert war.
    Ich habe zwar auch mit meinem Cube ein eigenes Xer plus Originale CD 10.1 und aus dem Netz 10.13, aber ich wollte erst mal mich mit dem bereits aufgespielten "anfreunden", um dann nach meinen Wünschen das System neu zu installen.
    Dazu muss ich aber auch die "Platte putzen" und das geht nur wenn ich Admin - mäßig auch dazu berechtigt bin - oder?

    Na ja erst mal bin ich versorgt! Danke!

    Ali
     
  4. user

    user New Member

    Hallo Ali,
    eine Neuinstallation kannst Du immer machen - auch wenn Du kein Admin bist - nur bleibt dann auch nichts altes auf der Platte übrig, was bei einem Gebrauchtkauft nicht schlimm sein sollte :)

    Einfach 10er CD rein - neu Partitionieren (1x9er_classic / 1x10er / 1xdaten_sichern)und dann alles neu aufspielen.

    Dann hast Du auch keine Problemme mit altlasten des Vorbesitzers.
     

Diese Seite empfehlen