User-Rechte bei Neuinstallation (10.3.-10.4)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 4. September 2005.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    wie richtet man eigentlich "korrekterweise" die Konten bzw. Rechte für die Benutzer bei einer Neuinstallation ein ... ? Also der ERSTE Account, der vom System angelegt wird, hat doch automatisch immer Admin-Rechte, richtig ? Nun lese ich hier so oft, daß wohl viele immer nur als (normal) user eingeloggt sind ... aber ich für meinen Teil bin ja ohnehin der einzige Nutzer am Mac – ist das trotzdem empfehlenswert, ein zweiter user-account ... ?! Als ich das mal bei einer früheren Installation so probiert hab, durfte ich so gut wie nix machen, eben weil ich ja nur (normalsterblicher) User war (*sinnderganzensache*) – aber ich fand das mit der Zeit nur noch verwirrend und nervend ... also kann ich viel kaputt machen, wenn ich als Nicht-Freak demnächst immer und ständig als Admin unter Tiger unterwegs bin – oder was empfehlen die Experten dem Laien ... ;-) ?

    Danke und Grüße,
    Chris
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn Du wie wild jedesmal Dein Passwort eingibst wenn danach gefragt wird kannst Du schon was kaputt machen, sonst sehe ich da kein Problem, weil ja immer noch die Abfrage vom Passwort ist, bevor man was am System* verändert. Die Sachen in Deinem eigenen Beutzeraccount kannst Du natürlich auch so ändern, aber das kann ja jeder.

    Was man nur wirklich nicht machen sollte ist sich als root (System Administrator) einzuloggen und dort den normalen Kram erledigen, vielleicht hast Du das gemeint.

    * /Library gehört auch mit zum System, als Admin kann man aber auch was verändern ohne das Passwort anzugeben, aber wer vorsichtig ist macht dort nichts was er nicht kennt und somit auch nichts kaputt…
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Ergänzend zu macbike, wenn du der einzige Benutzer bist, halte ich es für besser, nur mit dem ersten Account zu arbeiten und keinen weiteren anzulegen. Das mache ich auch so.
     

Diese Seite empfehlen