User-Verzeichniss Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Borbarad, 16. Oktober 2002.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    So, ich will jetzt Mac Os X.2 neu installieren(benutze noch die Originalinstallation, da der eMac erst drei Wochen alt ist).
    Grund ist eigentlich:
    MacOS 9 ist noch mit drauf(was soll ich damit??? Da hätte ich gleich beim PC bleiben können)
    Die Platte will ich partitionieren
    und OpenOffice hat mir so ein xDarwin instl. was nur abkackt

    So nun hab ich die Frage, ob man den Users Ordner auf eine andere Platte/Partition schieben kann zwecks Datenmengen, Sicherheit(so kann MacOS X mitsamt Progs ruhig abschmieren) wie bei Windows??

    Geht das? Wenn Ja ,Wie??

    B
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    > MacOS 9 ist noch mit drauf(was soll ich damit??? Da hätte ich gleich beim PC bleiben können)

    *LOL erzähl das mal der "M Gruppe".
    Abe zur Frage: den userordner kannst du als soclehs NICHT einfach auf ne andere Partition schieben. Aber du musst den auch nicht benutzen! (also zwecks Datenmenge) du kannst deine Bilder, MP3's , Filme, Dokumente und den großteil der Programme auch auf ner anderen Partition/Platte drauf haben.
    Bei mir ist der user ordner (bis auf die prefs vielleicht und den desktop - klar) noch so jungfräulich wie am ersten tag. Ich hab für Dsateien verschiedenster Sorten verschiedene andere verzeichnisse auf anderen partitionen angelegt.
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Das ist mir schon klar, aber ich dachte man kann den auch mit ein wenig Überredenskunst durch die Gegend schieben.

    Naja, dann muss ich den ein wenig verlinken.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    nee nee am Ende weiß dein system nicht mehr wer du bist. dann gilt es nicht den ordner zu überreden, sondern das OS ... und das kann ganz schön stur sein :)
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    Tja, das ist LEIDER ein Vorteil von Windows.Da kann man die "Eigene Dateien" wohin schieben wo man will(auch bei 2K/XP).

    B
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    die eigenen Dateien kannste hier auch hinschieben wo du willst. (afaik = Musik - Bilder - Filme) erstell die doch wo du lustig bist. das bezieht sich aber nicht auf den kompletten userordner.
    Möchte mal sehen wenn du unter windows das verzeichnis
    c:/windows/desktop mal einfach woanders hin verschiebst ... zum beispiel nach d:/meinordner/desktop :)
     
  7. goldfinger

    goldfinger New Member

    Das geht schon.
    Nur ein paar Einträge in der Registry ändern.

    Oder bei osx im netinfo manager.
     
  8. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    <<So nun hab ich die Frage, ob man den Users Ordner auf eine andere Platte/Partition schieben kann zwecks Datenmengen, Sicherheit(so kann MacOS X mitsamt Progs ruhig abschmieren) wie bei Windows??>>

    So richtig verstehe ich das Problem nicht. Man kann aber einen Users-Ordner natürlich sichern oder beim Umstieg auf Jaguar von Puma aus "mitnehmen". Ihn schlicht auslagern könnte man den Ordner bestimmt auch, wenn man viel Ahnung von UNIX hätte.

    Das geschilderte, aus Windows bekannte Sicherheitsproblem besteht allerdings unter Jaguar - wie bei allen UNIX-artigen Systemen - nicht in derselben Weise, und die Sache mit dem "Abschmieren" ist auch eher auf Einzelfälle beschränkt.
     
  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    ne andere Platte oder Partition legen! Wie wär's mit der Forumssuche??? War schon 100 Mal Thema!
     

Diese Seite empfehlen