Useraktion für kostenloses Update ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Benny, 23. Juli 2001.

  1. Benny

    Benny New Member

    Hallo !
    Wie ich ich eben auf http://macnews.de gelesen habe, wird das sehnlichst erwartete OSX Update im September nicht kostenlos sein !
    Wie können wir, als user, uns dagegen wehren ? Es kann doch nicht sein, das wir schon jetzt 50 DM dafür bezahlen sollen, das unser System so läuft wie es eigentlich von Anfang an sein sollte !!!
    Das können wir uns doch nicht so einfach bieten lassen !
    Kennt jemand Mittel und Wege, wie man Apple unseren Ärger kundtun kann ? Wenn man wenigstens erreichen könnte, das man das Update downloaden kann (in mehreren Teilen, wie bei 9.1)....
    Wenn jemand Ideen hat, wie man diesem ungerechten Verhalten von Apple entgegen gehen kann dann sagt es bitte !!!!!

    So geht es ja wohl nicht !!!!!

    Fight for your right.......

    Benny
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da kann ich dir nur zustimmen! es ist ja wohl eine absolute unverschämtheit, innerhalb von ein paar monaten ein kostenpflichtiges update rauszubringen! wir haben x von anfang an ertragen, alle updates brav installiert und nun?
    dabei erwarte ich von einer firma, die sich diese königlichen preise rausnimmt, auch endlich mal den königlichen service.
    ich zahle ja gerne nen riesenbatzen knete für meinen g4, aber da will ich auch wartungsupdates haben, die mir endlich die funktionen bringen, die mir vorenthalten worden sind, als das system neu war.
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Ich dachte auch das Update wäre kostenlos. 50 DM für ein Update von 0.0.6 (10.0.4 auf 10.1) Man muß wohl (es sei den man saugt das Teil von einer Warez Seite) in den Sauren "Apple" beißen. Die CD wird doch wohl voll sein ????

    MfG
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich hoffe doch , das das update kostenlos zum Download bereitgestellt wird.Wie bei 9.1 es aber auch eine CD geben wird, die man anfordern kann. Der Preis ist heftig.Vor allem für uns ,die wir X gekauft haben.
    Vielleicht helfen Mailbomben an Steve Jobs Firma ,mit der Wahrnung,das wir auf XP umsteigen,wenn das so weitergeht.
    Ich bin eigentlich Optimist , im Augenblick nervt mich aber diese lahme
    Softwarepolitik auch ganz schön.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    bei der public beta wollten die den testern auch keinen Nachlass geben... ich erinnere mich noch sehr gut daran...
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    das stimmt aber net. es gab einen rabatt von 40 dm. im apple store auf jeden fall.

    was das andrere aber niccht rechtfertigt. es soll sich aber ummeine komplette neuinstallation handeln.

    da gibts bestimmt viel zum saugen ;-)
     
  7. X_fuer_ein_U

    X_fuer_ein_U New Member

    Hab meine Useraktion bereits hinter mir:

    Bin bei 8.6 geblieben :)))

    NiX für ungut.......
     
  8. x-trainer

    x-trainer New Member

    Kannst ja mal bei macnews.de eine Petition beantragen. Vielleicht könnte man da etwas erreichen - und natürlich mails an den Support von Apple schicken.

    Das Apple Webmaster Team (webmaster.de@euro.apple.com) kann dir vielleicht e-mail-Adressen geben, wo man sich beschweren kann. Sonst gibt es ja nicht viele e-mail-Adressen auf der Apple-Seite, die werden schon wissen warum!! ;-)

    Also - ich würde dich bei einer Aktion unterstützen.

    Volker Adamietz. volker@adamietz.at
     
  9. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    ich bin auch fuer kostenlose updates im web. wer dann doch ne cd haben will, ok.
    gut, ich wusste, dass das system mitnichten perfekt sein wuerde, aber ich habs trotzdem gekauft (wie auch die beta). ich finde es auch richtig gelungen (trotz der bugs). das ist der richtige weg. was ich nicht ok finde, ist die abzockerei. und eine solche ist es wohl.
    irgendwo denke ich, sind wir doch noch beta-tester... das scheint aber heutzutage ganz normal zu sein (siehe windows, suse-linux, solaris etc.).
    aber um es nochmal auf den punkt zu bringen: ich moechte ein konstenloses update via web. und: mac osx ist die zukunft.

    greetz

    holger
     
  10. Benny

    Benny New Member

    Hallo !
    Wie ich ich eben auf http://macnews.de gelesen habe, wird das sehnlichst erwartete OSX Update im September nicht kostenlos sein !
    Wie können wir, als user, uns dagegen wehren ? Es kann doch nicht sein, das wir schon jetzt 50 DM dafür bezahlen sollen, das unser System so läuft wie es eigentlich von Anfang an sein sollte !!!
    Das können wir uns doch nicht so einfach bieten lassen !
    Kennt jemand Mittel und Wege, wie man Apple unseren Ärger kundtun kann ? Wenn man wenigstens erreichen könnte, das man das Update downloaden kann (in mehreren Teilen, wie bei 9.1)....
    Wenn jemand Ideen hat, wie man diesem ungerechten Verhalten von Apple entgegen gehen kann dann sagt es bitte !!!!!

    So geht es ja wohl nicht !!!!!

    Fight for your right.......

    Benny
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da kann ich dir nur zustimmen! es ist ja wohl eine absolute unverschämtheit, innerhalb von ein paar monaten ein kostenpflichtiges update rauszubringen! wir haben x von anfang an ertragen, alle updates brav installiert und nun?
    dabei erwarte ich von einer firma, die sich diese königlichen preise rausnimmt, auch endlich mal den königlichen service.
    ich zahle ja gerne nen riesenbatzen knete für meinen g4, aber da will ich auch wartungsupdates haben, die mir endlich die funktionen bringen, die mir vorenthalten worden sind, als das system neu war.
     
  12. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Ich dachte auch das Update wäre kostenlos. 50 DM für ein Update von 0.0.6 (10.0.4 auf 10.1) Man muß wohl (es sei den man saugt das Teil von einer Warez Seite) in den Sauren "Apple" beißen. Die CD wird doch wohl voll sein ????

    MfG
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich hoffe doch , das das update kostenlos zum Download bereitgestellt wird.Wie bei 9.1 es aber auch eine CD geben wird, die man anfordern kann. Der Preis ist heftig.Vor allem für uns ,die wir X gekauft haben.
    Vielleicht helfen Mailbomben an Steve Jobs Firma ,mit der Wahrnung,das wir auf XP umsteigen,wenn das so weitergeht.
    Ich bin eigentlich Optimist , im Augenblick nervt mich aber diese lahme
    Softwarepolitik auch ganz schön.
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    bei der public beta wollten die den testern auch keinen Nachlass geben... ich erinnere mich noch sehr gut daran...
     
  15. DonRene

    DonRene New Member

    das stimmt aber net. es gab einen rabatt von 40 dm. im apple store auf jeden fall.

    was das andrere aber niccht rechtfertigt. es soll sich aber ummeine komplette neuinstallation handeln.

    da gibts bestimmt viel zum saugen ;-)
     
  16. X_fuer_ein_U

    X_fuer_ein_U New Member

    Hab meine Useraktion bereits hinter mir:

    Bin bei 8.6 geblieben :)))

    NiX für ungut.......
     
  17. x-trainer

    x-trainer New Member

    Kannst ja mal bei macnews.de eine Petition beantragen. Vielleicht könnte man da etwas erreichen - und natürlich mails an den Support von Apple schicken.

    Das Apple Webmaster Team (webmaster.de@euro.apple.com) kann dir vielleicht e-mail-Adressen geben, wo man sich beschweren kann. Sonst gibt es ja nicht viele e-mail-Adressen auf der Apple-Seite, die werden schon wissen warum!! ;-)

    Also - ich würde dich bei einer Aktion unterstützen.

    Volker Adamietz. volker@adamietz.at
     
  18. Benny

    Benny New Member

    Hallo !
    Wie ich ich eben auf http://macnews.de gelesen habe, wird das sehnlichst erwartete OSX Update im September nicht kostenlos sein !
    Wie können wir, als user, uns dagegen wehren ? Es kann doch nicht sein, das wir schon jetzt 50 DM dafür bezahlen sollen, das unser System so läuft wie es eigentlich von Anfang an sein sollte !!!
    Das können wir uns doch nicht so einfach bieten lassen !
    Kennt jemand Mittel und Wege, wie man Apple unseren Ärger kundtun kann ? Wenn man wenigstens erreichen könnte, das man das Update downloaden kann (in mehreren Teilen, wie bei 9.1)....
    Wenn jemand Ideen hat, wie man diesem ungerechten Verhalten von Apple entgegen gehen kann dann sagt es bitte !!!!!

    So geht es ja wohl nicht !!!!!

    Fight for your right.......

    Benny
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da kann ich dir nur zustimmen! es ist ja wohl eine absolute unverschämtheit, innerhalb von ein paar monaten ein kostenpflichtiges update rauszubringen! wir haben x von anfang an ertragen, alle updates brav installiert und nun?
    dabei erwarte ich von einer firma, die sich diese königlichen preise rausnimmt, auch endlich mal den königlichen service.
    ich zahle ja gerne nen riesenbatzen knete für meinen g4, aber da will ich auch wartungsupdates haben, die mir endlich die funktionen bringen, die mir vorenthalten worden sind, als das system neu war.
     
  20. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Ich dachte auch das Update wäre kostenlos. 50 DM für ein Update von 0.0.6 (10.0.4 auf 10.1) Man muß wohl (es sei den man saugt das Teil von einer Warez Seite) in den Sauren "Apple" beißen. Die CD wird doch wohl voll sein ????

    MfG
     

Diese Seite empfehlen