Uuuuaaahhh - Typisch Post

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nanoloop, 10. Juli 2003.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hab' ich doch endlich 'ne externe Festpladde bestellt.
    Order am 7ten, Ausgang am 8ten.
    Denk' ich am 9ten hab' ich das Schätzchen.
    War aber nix.
    Sch... Post denk' ich.
    Na dann noch 'n Tag warten.
    Heute, 10ter, komm ich nach Haus, nix da.
    Sch.. Post denk' ich.
    Da seh' ich den ultraflinken DHL-Kurier anrauschen.
    Es klingelt, ich zum Türöffner, drück' drauf, es summt und ich hör' den Motor vom DHL-Express aufheulen und die Kiste abrauschen.
    So'n A... denk ich.
    Geh' runter zum Postkasten um den Benachrichtungungsschein rauszuholen.
    Nix da.
    So'n Obera... denk' ich. Gibbet doch nich'.
    Fehlt jetzt nur noch daß der Typ das Paket zurückgehen lässt. Vielleicht war er ja am 9ten auch schon da??

    Daß auf deren Webseite und auch auf der der Telekom auch nix is' mit der Telefonnummer vom örtlichen Post-Center und ich anstatt dessen 'ne nationale 0180-Nummer angeboten bekomme, die mich erstmal durch 'ne Umfrage schleift (" Wir haben sie ausgewählt für eine Umfrage....), macht den Braten dann noch extra fett.
    Da kommt's mir fast schon hoch.

    Wenn der DHL-Fuzzi morgen nicht vor der Tür steht, mit 'ner guten Erklärung und 'ner netten Entschuldigung, fackel ich den Laden ab.

    Was soll ich denn online bestellen, wenn die Postkerle sich 'nen Spaß draus machen das Ding tagelang durch die Weltgeschichte zu kutschieren?

    So.

    nano
    der den Hals und die Festplatte voll hat
     
  2. raincheck

    raincheck New Member

    Habe ich schon x-mal mit Post / DHL ähnlich so erlebt. Ich wohne im vierten Stock, der Sack klingelt nicht mal mehr bei mir sondern woanders (damit er in den Hausflur kommt) und wirft dann die Habe-Sie-nicht-angetroffen-Benachrichtigung in den Briefkasten. Ich kann dann selbst loslatschen und mir, natürlich erst am nächsten Tag, das Teil von der Filiale holen. Fuck Service. Hast du ne coole Idee zum Thema Post-Bashing? Bin sofort dabei!
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Ohje, das kommt mir ziemlich bekannt vor!

    Ich hab auch mal eeewig auf ein Paket gewartet und irgendwann kam dann mal ne Mail, von der Firma bei der ich es bestellt hatte, warum ich das Paket den zurück geschickt hätte? Da hat wohl auch jemand vergessen den roten Zettel in meinen Briefkasten zu werfen, woraufhin das Paket nach vier Wochen rumliegen in der Post (7 Häuser weiter) von der selbigen wieder zurückgeschickt wurde. Beim zweiten Versuch wurde es dann mit nem Kurier-Dienst gebracht.

    Noch viel geiler ist es aber, wenn man bei der Post was abholen will, und es kommt der Satz: "Entschuldigung, wir können das gerade nicht finden. Kommen Sie doch morgen wieder!". So geschehen bei meiner Freundin, als sie ein Einschreiben mit Konzertkarten abholen wollte. Da hat sie wenigstens die Benachrichtigung im Briefkasten gehabt, nur das Einschreiben selbst hat gefehlt. Auf die Frage der Postangestellten am Schalter (der das schon etwas peinlich war) was den "drinn war", und der Antwort "Konzertkarten", grinste sie plötzlich wissend und murmelte: "Ah, Konzertkarten, so nen Fall hatten wir hier neulich schon mal. Wenn dann auch noch drauf steht was drinn is...."!
    Zum Glück tauchte das Einschreiben ein paar Tage später wieder auf...

    Falls dein Paket morgen nicht da ist, kannst du es ja mal in der Poststelle versuchen, in der du sonst deine Pakete immer abholst. Normalerweise liegt es da ca. vier Wochen rum. Mit deinem Ausweis müsstest du es dann ja auch ohne Benachrichtigungskarte bekommen.

    Viel Erfolg
    Trapper
     
  4. dotcom

    dotcom New Member

    DHL

    dauert halt länger
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich wohne im Erdgeschoß.
    Ja genau .Ich bin der, bei dem immer geklingelt wird.
    Die Herren der Post sind echt zu faul die Treppen hochzusteigen und wollen mir immer die Pakete der anderen Mieter aufschwatzen.

    Da Spiel habe ich ein paarmal mitgemacht.
    Jetzt laß ich sie immer beim Kunden klingeln und nur dann, wenn die Leute wirklich nicht öffnen, dann nehme ich die Pakete entgegen.

    Dazugelernt habe ich übrigens , das man in so einem Moment auch noch genau darauf achten muß, das die Postler auch schön die Benachrichtigung an den Kunden in den richtigen Kasten werfen.
    Denn auch dafür haben sie anscheinend kaum Zeit.
    Bei mir lag vergangene Woche ein Paket vier Tage rum.
    Als ich dann doch das Päkl zum Nachbarn hochbrachte, war der natürlich nicht informiert worden.Und ich war der Annahme, er wäre vereist.

    Die derzeitige Vertriebspolitik der Post ist ne Schweinerei.
    In meinem persönlichem Fall habe ich den Eindruck, das die Jungs aus meiner Bude ne kostenlose Außenstelle machen wollen.

    Mit mir nicht.
     
  6. Trapper

    Trapper New Member


    :D
     
  7. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Und du hast nicht mal wenigstens ne Decke mitgenommen, du Unmensch? :->>
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    scheint bei der Post ne neue Masche zu sein. Ich habe es auch schon einige male erlebt, daß die Typen klingeln aber bevor man auf den Knopf drückt rauschten sie schon wieder ab.
    Dabei vergeht da nicht mal ne halbe Minute.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    .
    das fehlende rrrrrrr sei hiermit nachgetragen.

    Sinngemäß war ich der Annahme der Herr Nachbar wäre "für eine Weile abwesend von Heim und Herd"

    Aber
    während
    ich
    am
    Sinnen bin,
    so dünkt mich wohl,
    ein vereister Herr Nachbar;
    bei dem Wetter;
    könnt eine Decke feinsten Kamelhaars
    gut gebrauchen
    .

    Mein Pantherfell kricht er nich
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    also, "mein" Postbote ist immer sehr nett und hat mich sogar schon mal zum Geldautomaten gefahren, mit seinem Laster, weil ich kein Bargeld hatte,... ach nee, der war nicht von der Post, der war von German Parcel, oh...:eek:
     
  11. Risk

    Risk New Member

    Jetzt der risk wieder,

    wo hab ich wohl die Mac´s her?

    Wer bringt mir wohl das Zubehör ersteigert bei E-Bay in den 2.Stock?
    Wer grüßt mich ständig wenn ich mit Aika spazieren gehe?
    Wer hat mir schon unterwegs das Paket gegeben?

    :D
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Beate?
     
  13. Risk

    Risk New Member

    Jauu,

    knapp daneben.:D
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

    Bei mir haben´s den Benachrichtigungszettel auch schon mal an die Tür geklebt - klever - war am Abend als ich nach Hause kam natürlich verschwunden - und irgendwann bekomm eich erboste anrufe von meinem Lieferanten, warum ich das Paket nicht angenommen hätte :(
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    da bringe ich eine defekte Festplatte zur Post, das Päckchen wird gewogen, die Schalterdame pappt die Marken drauf.
    Zwei Tage später ist es wieder da - unterfrankiert.
    Bis zur nächsten Post muß ich halt immer 7 Km fahren - einfach.
    .......................
    Ich bringe Sachen zur Post, die ich bei ebay verkaufen will und wo ich den Empfängern den Preis für die Lieferung nennen will. Alles wird gewogen - mit Umschlag und so, also im Endlieferzustand.
    Ich fahre nach Hause und nenne den Empfängern den Preis.
    Nachdem das Geld da ist, bringe ich die Sachen zur Post, diesmal in einem anderen Ort und - tja, wie Ihr vermutet - es kostet fast alles mehr. Hat sich die dumme Nuß wieder verwogen. Also lege ich drauf.
     
  16. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    wem sagt ihr das...

    paket mit designs nach albstadt geschickt...problemlos.

    dasselbe paket mit änderungswünschen nach ulm zurückgeschickt...problemlos.

    dasselbe paket mit geänderten designs nach albstadt geschickt...problemlos.

    dasselbe paket mit einem entwurf zum umarbeiten nach ulm geschickt...problemlos.

    dasselbe paket mit dem umgearbeiteten entwurf nach albstadt schicken wollen...wurde so von der post nicht angenommen. zu groß...

    es war immer dieselbe poststelle.

    auf die aussage hin, dieser karton sei jetzt schon viermal von derselben poststelle hin- und hergeschickt worden kam die antwort: "kann nicht sein. das paket ist zu groß."

    beschwerde war nutzlos.

    das paket zur post nach neu-ulm gebracht. dort wurde es anstandslos angenommen.

    so läuft das bei der post.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    "kann nicht sein. das paket ist zu groß."

    typische Aussage eines Deppen.
    So einen Fall hatte ich auch mal. Erklärte ihm auch, daß die Angelegenheit immer problemlos klappte und jetzt plötzlich eine Sendung nicht möglich sein soll. Wie er sich erkläre, daß das bisher immer funktioniert habe.
    Das könne überhaupt nicht sein, war seine dumme Antwort.

    Als ich ihn fragte ob er Schwierigkeiten habe, meine Aussage zu verstehen, wurde der Blödi auch noch pampig.
     
  18. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    so gings dann auch weiter:

    der dame am schalter, die das paket übrigens auch vorher schon einmal angenommen hat, erklärt, dass die post ein dienstleistungsunternehmen sei und sich somit dementsprechend gegenüber kunden zu verhalten habe...

    das mit dem dienstleistungsunternehmen wurde von ihr jedoch vehement verneint.

    wieder was gelernt...
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    dann sag ihr doch, daß Du ihren Chef bitten wirst, ihr den Sachverhalt eingehender zu erläutern. Frage gleich nach seinem Namen, seiner Telefonnummer und wie Du ihn gleich erreichen kannst.

    Kleine Denkpause der Dame

    Auf einmal klappts.
     
  20. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Soll ich sagen, daß ich überrascht bin über den Inhalt eurer Beiträge?
    Hahaha.
    Nö, natürlich nicht, wir haben doch alle ausgesprochen ähnliche Erfahrungen gemacht und es sollte mich wundern wenn sich etwas grundlegend ändern würde bei der Poscht.

    Nun ja, so geht's jedenfalls weiter bei mir:
    Komme heute in's traute Heim und erwarte, daß ich auf den DHL-Fuzi warten darf um endlich mein heissbegehrtes Paket zu erhalten.
    Schau natürlich wie immer in den Postkasten, Zeitung raus, Briefe raus und: Was ist das, denk' ich?
    Ein Kärtchen von der Poscht, in meiner Lieblingsfarbe - blassrosa!
    Drauf' steht: Ich war da, Sie nicht, komme morgen nochmal. MITTAGS!
    Und dann steht da noch:
    Wenn Sie nicht da sind, werf`ich 'ne Benachrichtungskarte ein, daß sie nicht da waren! Dann können Sie das Paket am nächsten Werktag bei ihrer Poststelle abholen!
    Hahahaha.
    Das ist dann Montag!

    Das heisst, wenn ich den Wochenendtripp nicht schmeisse, werd' ich 'ne ganze Woche auf das Paket gewartet haben. Davon 5 Tage weil sich der DHL-Fuzzi nicht von dem Ding trennen wollte.
    Ist der so erfreut, daß er was durch die Gegend fahren darf?

    Die Krönung ist dann noch der Aufdruck auf dem blassrosa Zettelchen:
    EURO EXPRESS
    !!!!!!

    Hahahahaha.

    nano
     

Diese Seite empfehlen