Van The Man

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 21. August 2005.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Musik - noch von der Hand gemacht: mit Blech, mit Holz, mit Stimmbändern, mit Laune, mit Können!

    Ja, ich rede vom Van Morrison Konzert gestern abend in Hannover. Eine Stunde fünfzig Minuten Rhythm & Blues vom Feinsten. Dazu eine Ohren und Augenweide als Saxophonistin - Candy Dulfer.

    Insgesamt 7 Männer und 1 Frau on stage und ca. 1500 fingersnapping and feettapping Leute davor. Inmitten der Band dieser kleine hässliche Mann im hellgrauen Anzug und dem hellgrauen, sich auf den Ohren abstützenden Schlapphut mit Mundharmonika oder Saxophon oder Gitarre und dieser unvergleichlichen Stimme. Umgeben von meist silberlockigen Herren der gleichen musikalischen Güteklasse. Keine Titten, keine Ärsche, keine Synthesizer - just plain music!

    Was für ein Erlebnis!
    Welch ein Genuß!


    Leider war das Photographieren untersagt, so muss es eine Ablichtung des Plakats tun.
     

    Anhänge:

  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Nichts gegen Brüste und Hintern (hüstel), aber auf nem Konzert ist eben musikalisches Können angesagt. Und irgendwelche dumpfbackene Hühner oder Hähne, die ihre Musik im Leben noch nie selber gemacht haben, braucht die Welt nicht wirklich. Glückwunsch zu diesem Konzert!
    Hätt ich mir auch gerne reingezogen!
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    VAN MORRISON IST NICHT HÄSSLICH!!!

    :cry: :cry: :cry:

    VAN MORRISON IST EIN TITAN!


    ;)
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der ist so hässlich, dass er schon wieder schön ausschaut. Und das mit dem Titan ist sowas von wahr! :D
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich wollte ja auch hin. Das wären aber fast 4 Stunden Hin- und Rückfahrt nach Neuhardenberg gewesen. Und an dem Abend hat’s zudem Strippen geregnet. Es fand ja im Park von Neuhardenberg statt.

    Zieh’ ich mir halt nochmal meine ca. 50 CDs von ihm rein.

    :nicken:

    Hab’ erst ein Konzert von ihm miterlebt: er war das Vorprogramm von Paul Simon in der Waldbühne. Das war ein Abend, seufz.
     
  6. sodiesunddas

    sodiesunddas New Member

    >>Keine Titten, keine Ärsche, keine Synthesizer - just plain music!<<

    Was soll ich dann auf dem Konzert - dann tuts auch ne alte Schelackplatte.

    Kein Wunder, daß die Anwesenden nicht wollten, daß photografiert wurde - aber es hätte offensichtlich eh niemand getan ;)
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du könntest z.B. den Senf von den Würstchenpapptellern lecken, dabei ein Rad schlagen und dich bei "Wetten, dass?" melden. :cool:
     
  8. sodiesunddas

    sodiesunddas New Member

    Ja, das wäre möglich - aber ich hätte ja keine Beweisphotos meiner Taten. Photos machen war ja nicht erlaubt. Hast Du wenigstens einen Bootleg gemacht, damit die Eintrittskarte durch den Verkauf wieder reinkommt, wenn es schon nix zu sehen gab? :)
     

Diese Seite empfehlen