VCD Builder und Tevion 2001 DVD Player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel, 17. Dezember 2002.

  1. Michel

    Michel New Member

    Das OS X Freeware-Programm VCD Builder macht ja einen fantastischen Eindruck - jedoch laufen die erstellten Bilder-SVCDs nicht korrekt auf meinem Aldi-Tevion Player. Egal, was ich in VCD Builder einstelle - eine Bedienung der Dia-Show ist nicht möglich - die Bilder rasen mehr oder weniger schnell, unabhängig von den gewählten Einstellungen, einfach so durch (einige werden sogar ausgelassen). Soweit man es erkennen kann (bzw. die Pausen-Taste mal funktioniert), ist die Qualität aber exzellent.

    Kann man am Player irgendetwas einstellen, was ich übersehen haben könnte?
    Welche DVD-Player sind zu den unter VCD Builder erstellten CDs kompatibel (das müssten eine Menge Player sein, da ich bislang noch nichts Schlechtes über VCD Builder gehört habe)?

    Michel
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    mach doch die dia showin iphoto oder iviwew multi media. die exportierst du dann als qt-mov

    den konvertierst den dann in qt oder toast mit dem toast video plugin in das nötige foramt mit dem du eine vcd brennen kannst.

    in diesm fall kannst du noch schöne übergänge in die diashow einbinden
     
  3. Mickey

    Mickey New Member

    Über Bilder kann ich dir nichts sagen,aber was den Aldi-player betrifft:Meine selbst erstellten SVCD`s mit Builder laufen nicht oder nur mit Probleme(auf 2 Aldi-Player) einige SVCD`s laufen nur wenn man vorher kurz eine VCD anspielt dann die SCVD,mein eigener Pioneer DV-454 hat bis jetzt alles geschluckt VCD,SVCD,DVD-R.
    gruss

    Mickey
     
  4. Michel

    Michel New Member

    @DonRene
    Naja - aber die Qualität einer VCD (die würde ich ja mit dem von dir vorgeschlagenen Weg erstellen) liegt doch deutlich unter der SVCD, die VCD Builder produziert, oder etwa nicht?
    Wie gesagt: das, was man von den Bildern sehen kann, hat optimale Qualität (was eben so ein TV-Schirm hergibt).

    Michel
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    für svcd brauchst du ja mpeg2.
    und das gibts doch auf dem mac eh nicht ohne den cleaner und der kostet 800-900¬. wenn ich richtig informiert bin

    für eine diashow aus jpeg brauchst du keine svcd. da muss eine vcd reichen
     
  6. Michel

    Michel New Member

    Es geht ja nicht um Filme (auch da gibt es preiswertere Möglichkeiten als den Cleaner, soweit ich weiß), sondern um Standbilder - bei einer VCD können die ja bloß 320 x 288 Pixel groß sein, während die SVCD 480 x 576 Pixel bietet. Vielleicht kann das mal ein "Berufenerer" aus dem Forum erklären.

    Michel
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Kann der Pioneer auch Menüs/Sprachvarianten bei SVCDs abspielen? Und werden MP3s mit "langen" Dateinamen angezeigt?

    Michel
     
  8. Mickey

    Mickey New Member

    Hallo
    Menüs bei SVCD geht,MP3 hab ich noch nicht abgespielt,brenn heute mal eine und melde mich .
    gruss
    Mickey
     

Diese Seite empfehlen