VCD-Filme unter X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobt, 4. April 2003.

  1. tobt

    tobt New Member

    Hallo,
    kann unter OS X keine Video CDs anschaun. Habe aber auch schon von der mangelnden Unterstützung dieses Formates unter X gehört und entsprechend das Tool "MacVCD X" installiert, das diesen Mangel beheben soll. Tut es aber nicht. Nun liegt vielleicht das Problem darin, daß ich hier VCDs im ISO 9660 Format (PC) vorliegen habe. Mein Mac erkennt jedenfalss nur die CD und die darin enthaltenden Verzeichnisse (CDI, EXT, MPEGAV, SEGMENT, VCD).
    In der Information sagt er auch, daß die CD nur 2,1 MB enthält, obwohl im MPEG Ordner ein .DAT File liegt, das über 600 MB groß ist.
    Ich werde nicht schlau daraus und für Tips dankbar.
    Danke, tobt.
     
  2. RPep

    RPep New Member

    VLC in der aktuellen Version installieren www.videolan.org und dann Ablage - Volume öffnen, CD-Laufwerk auswählen und schwupps kannst Du auf Deinem Mac auch VCDs und SVCDs anschauen und zwar fullscreen oder im Fenster ;-)

    Alternativ mit VCDcopyX oder so die dat/mpgs kopieren und ebenfalls mit VLC abspielen. Klappt bei meinem iBook G3-600 ebenfalls völlig problemlos.

    viel spaß!!

    Ralf
     
  3. PeterG

    PeterG New Member

    VCDs sind immer im ISO-Format und MacVCDX kann die auch lesen. Allerdings hatte ich auch schon VCDs, die nicht lesbar waren, wer weiß warum, obwohl sie ganz normal aussahen.
     
  4. tobt

    tobt New Member

    Hallo RPep

    danke für den Tip mit VLC. Das funktioniert wirklich.
    Wo bekommt man denn VCDcopyX her?
    Kann die Filme nämlich nicht einfach über den Finder kopieren. Warum auch immer, es erscheint eine Fehlermeldung mit dem Inhalt, daß einige Dateien nicht gelesen oder geschrieben werden können.

    Besten Dank, tobt
     
  5. MacPENTA

    MacPENTA New Member

  6. kawi

    kawi Revolution 666

Diese Seite empfehlen