VCD / SVCD abspielen  probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Wolli, 5. August 2002.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    s. im moment ist der trend ja allerdings beim erstellen von diesen dingern.

    ich will jedoch keine erstellen, sondern nur abspielen (ich hab kein dvd-laufwerk).

    nun ist es so, dass VCL 0.4.3 (und frühere versionen auch) immer wieder probleme macht.
    manchmal gehts  manchmal nicht. meistens gehts nicht.

    wenn ich auf open disc gehe, passiert einfach nix, nix und nochmal nix. wenn ich einige male probiere gehts manchmal, meistens aber gar nicht.
    die konsole wirft dann folgende meldungen aus...:

    input error: read() failed (Input/output error)

    oder

    vcd error: could not read block 342636
    input: vcd: could not read sector 342636

    die VCD's sollten jedoch in ordnung sein. hab gesehen, wie die dinger auf dosen und DVD-playern laufen...

    hinzu kommt, dass wenns denn mal geht die bildqualität oder soundqualität bei mir oft schlechter bis viel schlechter ist, als auf einer dose. was soll das schon wieder?

    hmpf. kann da jemand helfen? habt ihr die probleme auch??

    thankx. wolli
     
  2. apoc7

    apoc7 New Member

    Hast Du schonmal "Open file" gemacht, und dann einfach die MPEG-Datei auf der VCD ausgewählt?
     
  3. Wolli

    Wolli New Member

    ja, dann geht leider auch nix
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kopiere die Film-Dateien mit VCDcopyX (http://www.cs.ucla.edu/~nathanst/software/vcdcopyx/) auf die Harddisk und öffne diese mit VLC (kopieren ab CD in den Finder klappt bei VCD's nicht).
    QuickTime6 Pro mit dem MPEG2-Plugin kann ebenfalls MPEG2-Dateien abspielen, sofern der Ton nicht im Format AC3 vorliegt (war bei mir aber noch nie der Fall)

    Gruss
    Andreas
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    danke für den tipp. haut aber leider auch nicht hin.
    VCDcopyX meldet nach ca. einer einzigen sekunde, dass der vorgang abgeschlossen sei. in dem zuvor erstellten ordner befindet sich danach aber nix.

    das MPEG2-plugin hab ich auch grad installiert. hilft aber auch nichts. quicktime meldet dann einen schreib-/lesefehler

    sonst noch eine idee????

    thx. wolli
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn VCDcopyX die Daten nicht auf die Platte kopieren kann, dann hast Du schon eine sehr merkwürdige (S)VCD. Ich habe nun doch schon etliche SVCD's abgespielt, hatte aber noch nie derartige Probleme.

    Die Fehlermeldung von QT6 ist normal, da QT nicht auf die (S)VCD zugreifen kann. Das kann nur VCDcopyX - oder in Deinem Fall eben auch nicht.

    Tja, mir sind die Ideen leider ausgegangen, sorry.

    Gruss
    Andreas
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @wolli
    versuchs mal so
    mach mit toast ein image von der cd auf platte und spiel das dann mit vlc ab.
    mach ich immer wenns mal wirklich nicht gehen sollte und bis jetzt teu teu teu hats immer hingehauen

    GrussMacPENTA
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    geht auch net ;-)

    ich finde halt einfach, dass apple endlich einsehen sollte, dass solche formate wie AVI, VCD, SVCD und all das zeug auch ohne wenn und aber von QuickTime unterstützt werden sollte.

    aber apple will so wie's aussieht einfach ihr eigenes zeug durchtoben...

    naja
     
  9. macmic

    macmic New Member

    Hast du mal versucht die Farben von Millionen auf Tausende zu stellen, bei manch einem ging es dann ?
     
  10. Wolli

    Wolli New Member

    ja, bringt leider nix
     
  11. Wolli

    Wolli New Member

    tatsächlich! damit rockts! ist zwar etwas umständlich, aber es geht wenigstens...

    thx. wolli
     
  12. woscha

    woscha New Member

Diese Seite empfehlen