vcd und ".dat" files

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kissinsven, 11. Oktober 2003.

  1. kissinsven

    kissinsven New Member

    hallo zusammen.
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen. folgendes problem habe ich. und zwar hab ich aus ner gepackten datei 2 ordner erhalten.
    1. Mpegav mit 2 ".dat" dateien und einer .pls datei
    2. vcd mit 4 dateien mit der endung ".vcd"
    wie kann ich denn damit ne vcd mit toast titanium 5.2 brennen?

    danke schon einmal

    sven
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Als erstes guckst du in allen Ordnern nach, wo die größte Datei ist, sollte eine .dat-Datei sein. Diese öffnest du probehalber mal mit dem QT-Player und du solltest dann den Film mit Ton sehen.

    Diese Datei ziehst du in Toast-Fenster (unter dem Menü Sonstiges - VCD vorher auswählen). Wenn du Glück hast, akzeptiert Toast die Datei so, wie sie ist. Meist jedoch nicht. Dann solltest du mal das Programm VCDGear saugen und damit experimentieren.

    Weitere Hinweise z.B. hier http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/software.html

    Schmeiss mal Sherlock an, der findet wahrscheinlich, wenn du die richtigen Stichwörter eingibst, noch viel mehr...
     
  3. kissinsven

    kissinsven New Member

    danke,
    ich versuchs direkt mal.
    sven
     
  4. kissinsven

    kissinsven New Member

    nur ein wort:

    "goil"


    klappt wunderbar.
    thx
     
  5. kissinsven

    kissinsven New Member

    hallo zusammen.
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen. folgendes problem habe ich. und zwar hab ich aus ner gepackten datei 2 ordner erhalten.
    1. Mpegav mit 2 ".dat" dateien und einer .pls datei
    2. vcd mit 4 dateien mit der endung ".vcd"
    wie kann ich denn damit ne vcd mit toast titanium 5.2 brennen?

    danke schon einmal

    sven
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Als erstes guckst du in allen Ordnern nach, wo die größte Datei ist, sollte eine .dat-Datei sein. Diese öffnest du probehalber mal mit dem QT-Player und du solltest dann den Film mit Ton sehen.

    Diese Datei ziehst du in Toast-Fenster (unter dem Menü Sonstiges - VCD vorher auswählen). Wenn du Glück hast, akzeptiert Toast die Datei so, wie sie ist. Meist jedoch nicht. Dann solltest du mal das Programm VCDGear saugen und damit experimentieren.

    Weitere Hinweise z.B. hier http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/software.html

    Schmeiss mal Sherlock an, der findet wahrscheinlich, wenn du die richtigen Stichwörter eingibst, noch viel mehr...
     
  7. kissinsven

    kissinsven New Member

    danke,
    ich versuchs direkt mal.
    sven
     
  8. kissinsven

    kissinsven New Member

    nur ein wort:

    "goil"


    klappt wunderbar.
    thx
     

Diese Seite empfehlen