Vektorgrafik dxf --> ai

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Erwin P, 5. Oktober 2001.

  1. Erwin P

    Erwin P New Member

    Ich möchte gerne Zeichnungen des Formates dxf in ein anderes Vektorformat wandeln. Am liebsten in ai.
    Wer kann helfen?
     
  2. Michel

    Michel New Member

    Illustrator (von 8.0 weiß ich's) kann u.U. .dxf öffnen. Meistens leider nur eine kleine Ecke der Originalzeichnung in gigantischer Größe. Mal probieren. Freehand ist, glaube ich, deutlich besser in dieser Disziplin.
    Wenn möglich, kann man auch denjenigen, der das dxf erstellt hat, bitten, ein eps zu erzeugen (bestimmte Versionen von AutoCAD können das).

    Michel
     
  3. rdmax

    rdmax New Member

    leider keine URL zur Hand).

    Falls Du das konvertierte DXF in AI weiterbearbeiten willst, mach Dich auf eine Enttäuschung gefasst - Du kriegst keine "sauberen" Bezierkurvern, sondern in tausende Mini-Linien zerhackte Polygone...
    Wenn's geht, vom CAD-Programm als EPS exportieren lassen, z.B. EpsOut bei Acad, o.ä.

    Viel Glück,
    rdm
     
  4. Michel

    Michel New Member

    Sorry - völlig vergessen, was wir in der Firma machen, um dem Mac dxf Dateien zukommen zu lassen: Der PC-Mensch liefert mir pdfs! Das klappt hervorragend, wenn man keine großartige Weiterverarbeitung mehr braucht - das Beispiel mit den in Einzelpfade zerhackten Kurven spricht ja Bände...

    Setzt natürlich voraus, dass der Lieferant die pdf-Möglichkeit hat und dir diese Dateien zugänglich machen kann.

    Michel
     
  5. hubert

    hubert New Member

    CorelDraw (für Windows) hat einen sehr guten DXF-Importfilter - und der AI-Export ist auch recht gut gelungen...
     
  6. Erwin P

    Erwin P New Member

    Ich möchte gerne Zeichnungen des Formates dxf in ein anderes Vektorformat wandeln. Am liebsten in ai.
    Wer kann helfen?
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Illustrator (von 8.0 weiß ich's) kann u.U. .dxf öffnen. Meistens leider nur eine kleine Ecke der Originalzeichnung in gigantischer Größe. Mal probieren. Freehand ist, glaube ich, deutlich besser in dieser Disziplin.
    Wenn möglich, kann man auch denjenigen, der das dxf erstellt hat, bitten, ein eps zu erzeugen (bestimmte Versionen von AutoCAD können das).

    Michel
     
  8. rdmax

    rdmax New Member

    leider keine URL zur Hand).

    Falls Du das konvertierte DXF in AI weiterbearbeiten willst, mach Dich auf eine Enttäuschung gefasst - Du kriegst keine "sauberen" Bezierkurvern, sondern in tausende Mini-Linien zerhackte Polygone...
    Wenn's geht, vom CAD-Programm als EPS exportieren lassen, z.B. EpsOut bei Acad, o.ä.

    Viel Glück,
    rdm
     
  9. Michel

    Michel New Member

    Sorry - völlig vergessen, was wir in der Firma machen, um dem Mac dxf Dateien zukommen zu lassen: Der PC-Mensch liefert mir pdfs! Das klappt hervorragend, wenn man keine großartige Weiterverarbeitung mehr braucht - das Beispiel mit den in Einzelpfade zerhackten Kurven spricht ja Bände...

    Setzt natürlich voraus, dass der Lieferant die pdf-Möglichkeit hat und dir diese Dateien zugänglich machen kann.

    Michel
     
  10. hubert

    hubert New Member

    CorelDraw (für Windows) hat einen sehr guten DXF-Importfilter - und der AI-Export ist auch recht gut gelungen...
     

Diese Seite empfehlen