Ventile einst. o. nur Ölwechsel an iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joko, 26. Januar 2002.

  1. joko

    joko New Member

    also ich dachte die Zeiten seien vorbei als ich noch von Hand an meinem Moped Ventile einstellen mußte, aber als ich eben an meinem iMac 500,
    OS 9, die Berichte von Norton Disk Doctor lesen wollte, kam ein sehr lautes Geräusch, wie ventilklappern. Nur durch einen Neustart gings weiter, aber dann wieder, als ich auf Berichte geklickt habe, ohrenbeteubender Lärm und erneuter Absturz. Ansonsten läuft die Kiste super ,auch jetzt .
    Sind die Berichte von Norton so gefürchtet oder was. Das CD laufwerk kannns nicht sein, Norton läuft von der Festplatte. Was ist hier los??????
    Sollte ich mich schonmal nach einer anderen Festplatte umsehen, oder wieder Moped fahren?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Versteh ich nicht. Die Berichte sind doch reine Textfiles?!?
    Oder habe ich Dich nicht richtig verstanden...

    Möglicherweise ist was faul mit den Berichten. Im Zweifelsfall müllen.
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

  4. joko

    joko New Member

    Danke für die Antwort,

    also in Norton hast du die möglichkeit Diagnose, Info, und eben Berichte.
    Und wenn ich auf Berichte klicke fängt es an zu rattern. Da geringfügige Probleme nach der Diagnose (jedoch behoben) angezeigt wurden, hätte mich mal interessiert welche das waren. Ich lasse es jatzt aber einfach.
    tschüß joko

    oh, eben gings, wenn ich die Diagnose abreche und dann gleich auf Berichte klicke haben sich die Berichte geöffnet, und die waren Mega lang. Ein Sprachprogramm, was ich vorher installiert hatte, also da waren wohl bei 400 Dateien das Erstellungsdatum falsch. Wohl ein bisschen to much für eine Reibungsloses öffnen der Berichte.
     
  5. spock

    spock New Member

    War das so ein ratterndes, hohes Geräusch (wie beim Hochfahren, nur lauter), dass sich dann immer gleichklingend wiederholt !?

    das könnte nämlich auch ein Festplattencrash sein !
    Ohne Dir jetzt Angst machen zu wollen, aber so hat es bei mir mit einer IBM-Festplatte auch angefangen;
    Ich würde auf jeden Fall alle Daten sichern, die wichtig sind.

    Gruß, spock
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    @joko
    Ich nehme an er meint das Geräusch der Platte, was entsteht wenn Norten 400 Files prüft. Es ist schon schwierig Lautstärke in Worten auszudrücken. Was bei dem eine Surren und dem anderen ein rattern ist, kann beim nächsten schon ohrenbetäubender Lärm bedeuten.
    Gruß 2112
     
  7. joko

    joko New Member

    also ich dachte die Zeiten seien vorbei als ich noch von Hand an meinem Moped Ventile einstellen mußte, aber als ich eben an meinem iMac 500,
    OS 9, die Berichte von Norton Disk Doctor lesen wollte, kam ein sehr lautes Geräusch, wie ventilklappern. Nur durch einen Neustart gings weiter, aber dann wieder, als ich auf Berichte geklickt habe, ohrenbeteubender Lärm und erneuter Absturz. Ansonsten läuft die Kiste super ,auch jetzt .
    Sind die Berichte von Norton so gefürchtet oder was. Das CD laufwerk kannns nicht sein, Norton läuft von der Festplatte. Was ist hier los??????
    Sollte ich mich schonmal nach einer anderen Festplatte umsehen, oder wieder Moped fahren?
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Versteh ich nicht. Die Berichte sind doch reine Textfiles?!?
    Oder habe ich Dich nicht richtig verstanden...

    Möglicherweise ist was faul mit den Berichten. Im Zweifelsfall müllen.
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

  10. joko

    joko New Member

    Danke für die Antwort,

    also in Norton hast du die möglichkeit Diagnose, Info, und eben Berichte.
    Und wenn ich auf Berichte klicke fängt es an zu rattern. Da geringfügige Probleme nach der Diagnose (jedoch behoben) angezeigt wurden, hätte mich mal interessiert welche das waren. Ich lasse es jatzt aber einfach.
    tschüß joko

    oh, eben gings, wenn ich die Diagnose abreche und dann gleich auf Berichte klicke haben sich die Berichte geöffnet, und die waren Mega lang. Ein Sprachprogramm, was ich vorher installiert hatte, also da waren wohl bei 400 Dateien das Erstellungsdatum falsch. Wohl ein bisschen to much für eine Reibungsloses öffnen der Berichte.
     
  11. spock

    spock New Member

    War das so ein ratterndes, hohes Geräusch (wie beim Hochfahren, nur lauter), dass sich dann immer gleichklingend wiederholt !?

    das könnte nämlich auch ein Festplattencrash sein !
    Ohne Dir jetzt Angst machen zu wollen, aber so hat es bei mir mit einer IBM-Festplatte auch angefangen;
    Ich würde auf jeden Fall alle Daten sichern, die wichtig sind.

    Gruß, spock
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    @joko
    Ich nehme an er meint das Geräusch der Platte, was entsteht wenn Norten 400 Files prüft. Es ist schon schwierig Lautstärke in Worten auszudrücken. Was bei dem eine Surren und dem anderen ein rattern ist, kann beim nächsten schon ohrenbetäubender Lärm bedeuten.
    Gruß 2112
     
  13. joko

    joko New Member

    also ich dachte die Zeiten seien vorbei als ich noch von Hand an meinem Moped Ventile einstellen mußte, aber als ich eben an meinem iMac 500,
    OS 9, die Berichte von Norton Disk Doctor lesen wollte, kam ein sehr lautes Geräusch, wie ventilklappern. Nur durch einen Neustart gings weiter, aber dann wieder, als ich auf Berichte geklickt habe, ohrenbeteubender Lärm und erneuter Absturz. Ansonsten läuft die Kiste super ,auch jetzt .
    Sind die Berichte von Norton so gefürchtet oder was. Das CD laufwerk kannns nicht sein, Norton läuft von der Festplatte. Was ist hier los??????
    Sollte ich mich schonmal nach einer anderen Festplatte umsehen, oder wieder Moped fahren?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Versteh ich nicht. Die Berichte sind doch reine Textfiles?!?
    Oder habe ich Dich nicht richtig verstanden...

    Möglicherweise ist was faul mit den Berichten. Im Zweifelsfall müllen.
     
  15. mackevin

    mackevin Active Member

  16. joko

    joko New Member

    Danke für die Antwort,

    also in Norton hast du die möglichkeit Diagnose, Info, und eben Berichte.
    Und wenn ich auf Berichte klicke fängt es an zu rattern. Da geringfügige Probleme nach der Diagnose (jedoch behoben) angezeigt wurden, hätte mich mal interessiert welche das waren. Ich lasse es jatzt aber einfach.
    tschüß joko

    oh, eben gings, wenn ich die Diagnose abreche und dann gleich auf Berichte klicke haben sich die Berichte geöffnet, und die waren Mega lang. Ein Sprachprogramm, was ich vorher installiert hatte, also da waren wohl bei 400 Dateien das Erstellungsdatum falsch. Wohl ein bisschen to much für eine Reibungsloses öffnen der Berichte.
     
  17. spock

    spock New Member

    War das so ein ratterndes, hohes Geräusch (wie beim Hochfahren, nur lauter), dass sich dann immer gleichklingend wiederholt !?

    das könnte nämlich auch ein Festplattencrash sein !
    Ohne Dir jetzt Angst machen zu wollen, aber so hat es bei mir mit einer IBM-Festplatte auch angefangen;
    Ich würde auf jeden Fall alle Daten sichern, die wichtig sind.

    Gruß, spock
     
  18. 2112

    2112 Raucher

    @joko
    Ich nehme an er meint das Geräusch der Platte, was entsteht wenn Norten 400 Files prüft. Es ist schon schwierig Lautstärke in Worten auszudrücken. Was bei dem eine Surren und dem anderen ein rattern ist, kann beim nächsten schon ohrenbetäubender Lärm bedeuten.
    Gruß 2112
     

Diese Seite empfehlen