Veranstalter oder Künstler hier?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Convenant, 14. Juni 2009.

  1. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Wir haben bei Vereinsveranstaltungen auch dieses Problem und deswegen verstehe ich diese Petition. Was mir hier aber fehlt, ist ein brauchbarer Vorschlag, wie das System zu verbessern wäre. Und ohne einen solchen ist die ganze Sache irgendwie zum Scheitern verurteilt, oder?

    Grüße
    Maximilian
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das erinnert mich nun ein bisschen an das Gleichnis mit dem brennenden Haus. Darf man ohne Löschmittel in der Hand auf ein brennendes Haus aufmerksam machen?
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Darf man schon, aber man wird damit nichts bewirken. Beim Haus können sich die Leute darin wenigstens retten, wenn jemand „Feuer, Feuer!” schreit. Wer aber heute auf die Gema angewiesen ist, dem nützt wirklich erst jemand mit einem Feuerlöscher in der Hand. Und den sehe ich hier nirgends.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber so kann’s doch nicht weiter gehen. Das is’ doch reine Veranstalterschikane und auch unbekannteren Künstlern nicht sehr förderlich.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Na gut. Ich trage mich ein. Auch wenn ich wenig Hoffnung habe, dass sich daran in absehbarer Zeit was ändern wird.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber es ist zumindest mal ein feiner Lichtstrahl in ferner Zukunft. Ich bin ganz sicher gegen die Abschaffung der Gema, aber sollte sich sich nicht endlich mal von ihrem »Inkassounternehmen für John(†), Paul, George and Ringo«-Wesen lösen?
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    George ist auch tot. :cry:
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Huch! So schnell kann’s gehen. Und wenn du fertig bist mit Tränen trocknen -> zeichnen!
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    "Wenn ich die Worte Kunst oder Kultur höre, entsichere ich zunächst einmal meine Dienstwaffe"

    :eek: :eek: :eek:
     

Diese Seite empfehlen